Udemy vs. Udacity 2024: Welche E-Learning-Plattform ist die beste und warum?


Möchten Sie Fähigkeiten oder Kurse online lernen? Wenn ja, müssen Sie sich fragen, welche Plattform die richtige für Sie ist? Also, bist du auch verwirrt und steckst dazwischen? Udemy gegen Udacity?

Wenn du möchtest verbessere deine Fähigkeiten oder eine bestimmte Fähigkeit, die für die Arbeit oder das Geschäft erforderlich ist, stehen zwei Optionen zur Auswahl – Sie können sich entweder für Udemy entscheiden, das seit geraumer Zeit in diesem Geschäft des Online-Lernens tätig ist und eine recht beliebte Wahl ist. 

Im Gegenteil, Udacity gehört zu den neuen Konkurrenten dazu Udemy, aber irgendwie hat es sich in kurzer Zeit einen guten Ruf erworben.

Welche Plattform bietet Ihnen also das gewünschte Online-Training und welche hilft Ihnen, die Ziele zu erreichen, die Sie sich gesetzt haben?

Udemy Vs Udacity- Welche Plattform hilft Ihnen, den Job Ihrer Träume zu bekommen? Und welche Plattform passt zu Ihrem Budget? Um Ihnen bei dieser Entscheidung zu helfen, gibt Ihnen dieser Testbericht einen detaillierten Vergleich.

Zwischen den beiden Plattformen unterscheiden sich verschiedene Kriterien wie Kursauswahl, Benutzerfreundlichkeit, Kursdauer, Qualität der Dozenten, Betreuungsservice, Zertifizierungen und der Preis.

img

Udemy

Mehr erfahren
img

Udacity

Mehr erfahren
$ Preise
$ 240 / Jahr $ 301.60 / Monat
Beste für

Diese Plattform ist für diejenigen gedacht, die alles vom Grund- bis zum Master-Level lernen möchten.

Udacity ist ein völlig anderes und neues Online-Lernerlebnis. Ziel ist es, jungen Berufstätigen dabei zu helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und weiterzuentwickeln

Eigenschaften
  • Lebenslanger Zugriff auf registrierte Klassen
  • Kostengünstiger Unterricht
  • Selbstständig
  • Anmeldung als Ausbilder
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Kurs Katalog
  • Einfaches Design (keine unnötigen Informationen)
  • Verständnisprüfungen.
Vorteile
  • Die Plattform bietet eine Vielzahl von Kursen an
  • Die Kurse erfordern nicht viel Zeit
  • Es gibt viele kostenlose Kurse
  • Die Kurse sind in vielen Sprachen verfügbar
  • Die Kurse werden von Branchenexperten durchgeführt
  • Die Kurse finden im eigenen Tempo statt
  • Die Kurse sind recht einfach zu verstehen
  • Sie können Feedback zu Codierungsprojekten erhalten
Nachteile
  • Das Abschlusszertifikat verbessert Ihren Lebenslauf möglicherweise nicht
  • Nicht akkreditierte Zertifikate
  • Erstellt keine Kursinhalte
  • Qualitätskontrolle der Kurse
  • Die Abschlüsse sind teuer
  • Keine Udacity-App
  • Begrenzte Themen
  • Nur auf Englisch
Benutzerfreundlich

Das Lernen mit Udemy ist aufgrund seiner Benutzeroberfläche sehr einfach. Die Kursstruktur ist sehr einfach.

super einfach zu bedienen

Preiswert

Die Kurse auf Udemy sind besser, auch die Qualität der Kurse ist in allen Kursen gleich, weshalb es sich lohnt, so viel Geld auszugeben.

Udacity bietet den Studenten etwa 200 völlig kostenlose Kurse an. Sie können sich anmelden, registrieren und mit dem Lernen beginnen. Es gibt keine Kurse, die Sie von potenziell überwältigenden Preisen „befreien“.

Kundensupport

Verbinden Sie sich per E-Mail oder Live-Chat mit dem Kundensupport, um Lösungen für jedes Problem zu erhalten.

Der Kundensupport von Udacity ist gut und freundlich, sie verfügen über Social-Media-Kanäle, um ihren Schülern zu antworten. Der einfache Zugang und die Gemeinschaft der Studierenden sind sehr hilfreich

🚀 Endergebnis im Voraus

Udemy Der Schwerpunkt liegt auf einem breiteren Spektrum an Kursen, von denen viele erschwinglicher sind und sich an Hobbyisten oder Gelegenheitslerner richten.

Auf der anderen Seite, Udacity bietet spezialisiertere und vertiefende Kurse an, oft mit Blick auf ein bestimmtes Karriereziel. Beide Optionen haben ihre Vorteile, sodass es letztendlich auf Ihre persönlichen Lernziele und Vorlieben ankommt.

Egal, ob Sie Ihren Lebenslauf verbessern oder einfach nur zum Spaß lernen möchten, sowohl Udemy als auch Udacity bieten großartige Möglichkeiten zum Online-Lernen.

Udemy gegen Udacity

Udemy Übersicht

Der ultimative Vergleich

Udemy Vs Udacity – Diese Plattform bietet Kurse von kurzer Dauer an, die nicht sehr teuer sind. Es gibt viele Themen, die von jedem in einen Kurs umgewandelt werden können.

Dies ist eine Plattform, auf der sich jeder registrieren und Dozent werden, seinen Kurs erstellen und zum Kauf freigeben kann. Solche Kurse sind nicht akkreditiert.

Also, wenn Sie ein Abschlusszertifikat von erhalten Udemy Für jeden Kurs wird es im Lebenslauf nicht sehr beeindruckend sein.

Aus diesem Grund variiert auch die Kursqualität je nach Dozent und Klasse. Die Kurse auf dieser Plattform sind recht kurz und die Mindestlänge beträgt 30 Minuten. 

Übersicht über die Udacity

Der ultimative Vergleich

Udacity bietet Ihnen Nano-Studiengänge, die in Partnerschaft mit einigen der renommierten Industriepartner organisiert werden und sich auf technologiebezogene Themen konzentrieren.

Diese Plattform ist ganz anders und besser bekannt als MOOC oder Massive Open Online Course Service Provider.

Udemy vs. Udacity – Diese Plattform arbeitet mit Branchen, Universitäten und vielen anderen Institutionen zusammen.

Sie bieten auch Nano-Abschlüsse an, bei denen es sich um Zertifizierungen handelt, die belegen, dass Sie einen bestimmten Kurs abgeschlossen haben und sich in einem bestimmten Bereich auskennen.

Bei Udacity gibt es begrenzte Kurse, die sich auf Informatik und Technologie konzentrieren.

Udemy vs. Udacity Darüber hinaus gibt es neben den strukturierten Nano-Studiengängen etwa 200 kostenlose Kurse, die Sie in Ihrem eigenen Tempo erlernen können.

Die von ihnen angebotenen Erfahrungen ähneln denen, die von Universitäten angeboten werden, und sie bestehen aus Videovorlesungen, Diskussionsforen sowie Online-Aufgaben.

Ein paar Nano-Grade brauchen einen Monat, während einige drei oder mehr Monate brauchen.


Udemy vs Udacity - Kosten

Udemy vs. Udacity – Kosten

Udemy und auch der Udacity bietet kostenlose Kurse an. Es gibt jedoch einen drastischen Unterschied in der Qualität dieser kostenlosen Kurse zwischen den beiden Plattformen. 

Die kostenlosen Kurse von Udemy bieten nicht viel Wert, während die auf Udacity detailliert sind und viele branchenrelevante Themen abdecken, die auch in den Nano-Studiengängen enthalten sind.

Der Unterschied besteht darin, dass ein kostenloser Kurs keine Betreuung, Zertifikate und Projektüberprüfungen anbietet.

Bei Udacity beispielsweise dauert der kostenlose Kurs „Introduction to Computer Science“ 3 Monate.

Vergleicht man dies mit dem Kurs auf Udemy „Foundation of Computerwissenschaften“ benötigt dieser Kurs nur 4.5 Stunden.

Udemy Vs Udacity – Bei Udemy könnten kostenpflichtige Kurse zwischen 10 und 200 US-Dollar kosten und sie könnten sogar noch teurer sein. Im Allgemeinen erhalten Sie den Kurs bei Udemy mit einem Rabatt von zeitweise 90 %.

So können Sie einen Kurs mit einer guten Bewertung zu einem geringeren Preis erhalten, wenn er im Angebot ist. Auf der anderen Seite bietet Udacity seine Nano-Studiengänge zu einem Festpreis von 399 US-Dollar für jeden Kurs an.

Wie finde ich den besten Kurs?

Udemy

Udemy vs Courser-Udemy Stats

Udemy hat Kurse mit besseren Beschreibungen. Beide Anbieter haben eine großartige Plattform, die nahtlos und benutzerfreundlich ist.

Udemy hat den Kurskatalog in verschiedene Abschnitte sowie Unterabschnitte unterteilt, was dem Benutzer das Durchsuchen erleichtert.

Tatsächlich wird es auf diese Weise ziemlich einfach, den perfekten Kurs zu identifizieren. Sie können die Schlüsselwörter auch in die Suchleiste von Udemy eingeben und den Kurs finden.

Udemy vs. Udacity – Sobald Sie einen geeigneten Kurs gefunden haben, können Sie den richtigen Kurs auch auf Udemy finden, indem Sie Schlüsselwörter in die Suchleiste eingeben.

Sobald Ihnen etwas ins Auge fällt, können Sie sich die Kursseite ansehen, die einen Überblick und eine Videovorschau bietet.

Udacity

So finden Sie den besten Kurs

Udemy vs. Udacity – Udacity ist eine einfache Plattform und recht einfach zu bedienen. In Udacity kann der Benutzer Kurse finden, indem er die Schlüsselwörter in die Suchleiste auf der Startseite eingibt. Oder das Menü kann verwendet werden, um alle verfügbaren Kurse zu durchsuchen.

Und der Benutzer kann auch einen Kurs auswählen, indem er das Niveau des Kurses (Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene) zusammen mit der Dauer des Kurses auswählt.

Sobald Sie einen geeigneten Kurs gefunden haben, können Sie die Beschreibung und die benötigte Zeit überprüfen. Allerdings ist die Beschreibung nicht so ausführlich wie bei Udemy, was es etwas schwierig macht, das Angebot des Kurses zu verstehen.

In diesem Aspekt ist Udemy ein klarer Gewinner, da Sie auf Udemy viele Informationen zu Kursen erhalten, die Ihnen helfen, den Kurs abzuschließen. 

Kurse angeboten

Udemy

Kurse angeboten

Die Kurse am Udemy basieren hauptsächlich auf Videos und die Inhalte können offline heruntergeladen werden. Die Länge des Kurses variiert.

Für einige Kurse benötigen Sie möglicherweise nur 8 Stunden zum Lernen, für einige Kurse müssen Sie jedoch möglicherweise 50 Stunden oder mehr investieren.

Wenn Sie sich für den Kurs entscheiden, achten Sie auf die Kursdauer.

Einige der Kurse bestehen aus externen Projekten, also behalten Sie diese im Auge, falls Sie gerne praktisch arbeiten und einen praktischen Aspekt des Lernens haben möchten.

Udacity

Udacity-Kursprogramm

Zusammen mit kürzeren Kursen das Alleinstellungsmerkmal von Udacity ist seine Nano-Grad. Diese Studiengänge werden in kleinen Brocken per Video angeboten. Die Kursinhalte können zum Offline-Studium heruntergeladen werden.

Udemy Vs Udacity – Dies gibt Ihnen eine gründliche Herangehensweise an das Thema, wenn Sie sich für solche Kurse entscheiden. Udacity bietet keine schnellen Lösungen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, aber es erfordert Hingabe und Engagement.

Die Kursdauer kann viele Monate betragen, und die Studenten müssen zusätzliche Zeit für zusätzliche Arbeiten aufwenden. Studenten können auch direkt über Live-Chats von einigen der führenden Branchenführer lernen.

Darüber hinaus können die Schüler auch an einigen realen Projekten arbeiten, die viel Erfahrung vermitteln, die sich als sehr nützlich erweisen kann.

Udacity hat auch eine sehr aktive Lerngemeinschaft, in der sich die Schüler während des gesamten Kurses engagieren können.

Udemy ist eine gute Option für diejenigen, die einen schnellen Ausweg suchen, um ihre Fähigkeiten in vielen Bereichen zu verbessern. Udacity ist jedoch gut für diejenigen, die einen tiefen Lernkurs zu technologiebezogenen Themen wünschen.

Themen/Themen

Udemy

Udemy vs. Udacity

Udemy hat zahlreiche Kurse, die eine Vielzahl von Themen abdecken. Einige der behandelten Kursthemen umfassen Wirtschaft, Marketing, Gesundheit, Fitness, Persönlichkeitsentwicklung, Design usw.

Hier können Sie Kurzkurse auswählen, die Sie interessieren. Die Kurse verschmelzen im Gegensatz zu den Nano Degrees von Udacity nicht zu einem großen Programm.

Beispiele für angebotene Kurse

  • Udemy-Fotografie
  • Google Analytics-Zertifizierung
  • Hochzeitsfotografie
  • Porträtfotografie, Posieren für Fotografen
  • Lassen Sie sich zertifizieren und verdienen Sie mehr
  • SEO Training Mit Peter Kent!
  • Six Sigma – Grüner Gürtel

Udacity

Udemy vs. Udacity

Der Lehrplan in Udacity ist fokussiert und Nische.

Die meisten Kurse konzentrieren sich auf künstliche Intelligenz, Programmierung und Entwicklung, Cloud Computing, Business, Datenwissenschaft, sowie autonome Systeme. Insgesamt werden von Udacity etwa 35 Nanograde angeboten.

Obwohl nur wenige Kurse angeboten werden, handelt es sich dabei um Programme, die von einigen der führenden Unternehmen wie Google, IDM, AT&T und anderen anerkannt und entwickelt werden.

Es gibt etwa 200 kostenlose Kurse, es wird jedoch kein Abschlusszertifikat ausgestellt.

Einige der angebotenen Kurse können im Selbststudium absolviert werden, viele Studierende müssen jedoch sechs bis zehn Stunden pro Woche aufwenden.

Udemy vs. Udacity Die Nano-Studiengänge bestehen aus Übungen, Lehrvideos und einem Abschlussprojekt am Ende des Programms.

Beispiele für angebotene Kurse

  • Marketinganalysen
  • C++-Ingenieur
  • Daten Engineering
  • Geschäftsanalysen
  • Daten Scientist
  • Blockchain Entwickler
  • Verarbeitung natürlicher Sprache
  • Tiefes Verstärkungslernen
  • Android-Grundlagen

Tauchlehrer/-innen

Udemy

Tauchlehrer/-innen

Auf dieser Plattform kann sich fast jeder registrieren und Dozent eines Kurses werden. Dies kann zu Schwankungen in der Kursqualität führen. 

Ein paar Kurse werden von Experten durchgeführt und haben viele positive Bewertungen, während ein paar andere nur ein Kurs zu sein scheinen, der geschaffen wurde, um schnelles Geld zu verdienen.

Forschung ist ein Muss, bevor Sie sich für einen Kurs entscheiden Udemy. Sie müssen den Dozenten, seinen Hintergrund und die Kursbewertung sowie Rezensionen überprüfen, bevor Sie den Kurs kaufen.

Udacity

Tauchlehrer/-innen

Auf dieser Plattform werden die Dozenten kuratiert, und man muss sich keine Sorgen um die Fähigkeit des Dozenten machen, einen außergewöhnlichen Kurs zu halten.

Zu den Dozenten auf dieser Plattform gehören Absolventen, ehemalige Lehrer, CEOs von Firmen, Content-Entwickler und dergleichen.

Oft stehen Kurse zur Verfügung, in denen der Gründer und Präsident von Unschärfe, selbst leitet den Kurs. Es kann kleinere Kurse geben, die von einer Person geleitet werden, und es kann Kurse geben, an denen zehn Experten beteiligt sind.

Udemy Vs Udacity: Akkreditierung und Zertifikate

Udemy

Udemy gegen Udacity

Obwohl Udemy bietet Abschlusszertifikate für alle auf dieser Plattform absolvierten Kurse an. Die Kurse sind nicht ähnlich wie die einer Universität oder Bildungseinrichtung akkreditiert.

Dies weist darauf hin, dass die Zertifikate einen begrenzten Wert haben und Ihren Lebenslauf möglicherweise nicht verbessern.

Die auf dieser Plattform angebotenen Kurse sind ideal, um bestimmte Fähigkeiten zu erweitern. Falls Sie Ihren Lebenslauf verbessern möchten, ist die Entscheidung für einen Kurs von Udemy möglicherweise keine gute Wahl.

Udacity

Künstliche Intelligenz

Udacity ist eine E-Learning-Plattform und keine renommierte und akkreditierte Hochschule. Es bietet keine traditionellen Abschlüsse. Die angebotenen Nano-Studiengänge werden jedoch in Zusammenarbeit mit einigen der führenden Industriepartner erstellt.

Die Experten aus der Industrie helfen bei der Erstellung der Kursinhalte und stellen auch einige der Absolventen der Udacity-Programme ein.

Obwohl die von Udacity erhaltene Nano-Grad-Zertifizierung als Universitätsabschluss vielleicht nicht beeindruckend ist, gewinnen sie an Wert und Ansehen, insbesondere in der Technologiebranche. 

Es gibt einige Technologieunternehmen, die diese Nano-Studiengänge möglicherweise viel höher bewerten als den regulären Abschluss, da sie wissen, dass das Kursmaterial auf die Jobs zugeschnitten ist, für die sie einstellen.

Udemy vs. Udacity – Im Allgemeinen, wenn Sie sich für eine Stelle im Technologiesektor bewerben, wäre der Udacity Nano-Abschluss im Lebenslauf oder Lebenslauf beeindruckender als das Udemy-Kurszertifikat.

Persönliche Betreuung

Udemy

Ein Schüler von Udemy kann vom Support-Forum profitieren und mit Lehrern interagieren, die den Kurs durchführen. Dies kann jedoch je nach Ausbilder variieren. 

Udacity

Udacity bietet flexibles Lernen sowie individuelle Betreuung in allen Kursen. Der Schüler kann über die Bürozeiten oder Slack-Kanäle mit den Lehrern interagieren.

Es werden viele hilfreiche Webinare angeboten. Darüber hinaus unterstützen Sie die Dozenten bei der Erstellung eines großartigen Portfolios.

Rückerstattungsrichtlinien und Preise

Udemy

Widerrufsbelehrung

Udemy Kurse haben ein Rückerstattungsfenster von 30 Tagen. Udemy bietet kostenlose Kurse an. Viele der bezahlten Kurse kosten zwischen 20 und 200 US-Dollar.

Der Student kann auch lebenslangen Zugang zu den Inhalten und Materialien des Kurses erhalten. Außerdem berechnet Udemy pro Kurs eine Gebühr und hat keine monatlichen Gebühren. 

Udacity

Rückerstattungs- und Stornierungsbedingungen

Bei Udacity-Kursen beträgt die Rückerstattungsfrist nur 7 Tage. Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Kurse. Für den Abschluss des Nano-Studiums fällt eine monatliche Gebühr an.

Die monatliche Gebühr kann für einige Kurse ein paar hundert Dollar betragen und nach Abschluss Ihres Studiums können Sie nur 12 Monate lang auf die Inhalte zugreifen.

Zeitaufwand

Udemy

Udemy Kurse können eine Dauer von 30 Minuten, 3 bis 5 Stunden oder sogar 20 oder 30 Stunden haben. Dies ergibt sich aus dem Studiengang und seinen Angeboten. Es gibt nicht viele Kurse auf Udemy, deren Abschluss Wochen oder sogar Monate dauert.

Udacity

Andererseits, Udacity hat Kurse, die das Engagement der Zeit erfordern. Die Anfängerkurse können in einem Monat oder noch weniger abgeschlossen werden. Die meisten Kurse benötigen jedoch ca. 3-4 Monate für den Abschluss.

Alternativen

Falls Sie Alternativen zu benötigen Udemy, Skillshare ist sehr zu empfehlen. Skillshare folgt dem Abo-Modell.

Auf dieser Website können Sie etwa 15 US-Dollar pro Monat bezahlen und unbegrenzt Kurse auf dieser Plattform absolvieren. Das bedeutet, dass Sie nicht ständig einzelne Kurse kaufen müssen. Skillshare hat ein breites Angebot an Kursen zu zahlreichen Themen.

Eine weitere Plattform, die dem Abonnementsystem folgt, ist Lynda wo Sie mehrere Kurse belegen können. Es wird genannt LinkedIn Learning als LinkedIn kürzlich Lynda übernahm.

Lynda bietet viele Kurse an, die sich auf berufsbezogene Themen wie Wirtschaft, Design, Software oder Webentwicklung konzentrieren.

Wenn Sie mehr IT-Kurse wünschen, die technikbasierte Fähigkeiten anbieten, können Sie sich Pluralsight ansehen. Wenn Sie Kurse wünschen, die eher akademischer Natur sind, schauen Sie sich Coursera oder edX an.

Coursera ist gut, wenn Sie Zertifikate zur Verbesserung Ihres Lebenslaufs wünschen.

Vor- und Nachteile: Udemy vs. Udacity

Udemy

Vorteile Nachteile
Die Plattform bietet eine Vielzahl von Kursen an Das Abschlusszertifikat verbessert Ihren Lebenslauf möglicherweise nicht
Die Kurse erfordern nicht viel Zeit Viele der Kurse sind teuer
Es gibt viele kostenlose Kurse Jeder kann Dozent werden und einen Kurs erstellen, wobei die Qualität des Kurses unterschiedlich ist
Es werden regelmäßige Rabatte angeboten, aufgrund derer viele Kurse zu einem niedrigeren Preis angeboten werden Sie können nicht mehrere Kurse belegen
Die Kurse sind in vielen Sprachen verfügbar
Die Website bietet Kurse zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis

Udacity

Vorteile Nachteile
Die Kurse werden von Branchenexperten durchgeführt Die Abschlüsse sind teuer
Es werden Nano-Abschlüsse angeboten, die den Lebenslauf verbessern  Für Schüler mit zeitlichen Einschränkungen kann es schwierig sein, Zeit zuzuweisen
Die Kurse finden im eigenen Tempo statt Die meisten Kurse beziehen sich auf Technik
Die Kurse sind recht einfach zu verstehen
Sie können Feedback zu Codierungsprojekten erhalten
Die Kurse beziehen sich auf Technologie

Kundenbewertung & Testimonials

Kundenrezensionen – Udemy

Udemy Trustpilot

Udemy Kundenrezensionen

Kundenrezensionen – Udacity

Udacity Trustpilot

Kundenrezension - Udacity

FAQ: Udemy vs. Udacity 2024: Welches ist das Beste und warum?

🏆 Was ist besser Udacity oder Udemy?

Über Udacity sind nur wenige Kurse verfügbar. Beide Lerntools sind einfach zu navigieren und zu verwenden. Wenn Sie Udemy nutzen, werden Sie wahrscheinlich eine detailliertere Kursbeschreibung finden. Im Allgemeinen ist Udemy eine kluge Option, wenn Sie schnell aufsteigen möchten, aber Udacity ist eine Entscheidung, die getroffen werden kann, wenn Sie an tiefergehenden Abschlüssen interessiert sind.

💥Ist Udacity kostenlos?

Udacity bietet über 200 Kurse an, die völlig kostenlos sind (aber kein Zertifikat anbieten). Die Nanodegrees von Udacity, bei denen es sich um Micro-Credentials handelt, die exklusiv von Udacity angeboten werden, sind für Studenten kostenlos. Sie können diese Nanodegrees auf monatlicher Basis bezahlen oder mehrere Monate im Voraus bezahlen und einen Rabatt erhalten.

🎁 Sind udemy-Kurse kostenlos?

Bei Udemy ist ein kostenloser Kurs genau das, wonach er klingt: er ist kostenlos. Es gibt keinen Unterschied zwischen diesem und anderen kostenpflichtigen Kursen; Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Registrierung kostenlos ist.

🌏 Ist Udemy gut für Anfänger?

Es ist allgemein bekannt, dass sich jeder für einen Kurs bei Udemy anmelden kann; Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie über Vorkenntnisse verfügen oder nicht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Udemy für Berufstätige, die versuchen, ihre Fähigkeiten zu erweitern, von Vorteil ist. Menschen, die sich für einen Berufswechsel interessieren.

Fazit: Udemy vs. Udacity 2024: Welches ist das Beste und warum?

Udemy vs. Udacity – Wie wir verstanden haben, ist Udemy die perfekte Plattform für diejenigen, die kurze und lockere Kurse wünschen. Es konzentriert sich auf praktische Fähigkeiten und geht nicht auf akademische Inhalte und technische Details ein.

Auf Udemy sind viele Kurse verfügbar. Es wird jedoch empfohlen, vor der Auswahl des Kurses den Dozenten, die Bewertung und die Rezension zu überprüfen. 

Andererseits bietet Udacity eine detaillierte und umfangreiche Lernmöglichkeit zu Technik- und Informatikthemen. Diese Plattform hat mit vielen führenden Unternehmen zusammengearbeitet, um Nano-Studiengänge anzubieten.

Wenn Sie gerne etwas über Technologie lernen, ist Udacity die perfekte Wahl! Ich hoffe auf die detaillierte Udemy gegen Udacity hat dazu beigetragen, Ihnen ein klareres Bild von beiden Plattformen zu geben. 

Kashish Babber
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Kashish ist eine B.Com-Absolventin, die derzeit ihrer Leidenschaft folgt, SEO und Bloggen zu lernen und darüber zu schreiben. Bei jedem neuen Google-Algorithmus-Update geht sie ins Detail. Sie ist immer lernbegierig und liebt es, jede Wendung der Algorithmus-Updates von Google zu erkunden und sich ins Detail zu begeben, um zu verstehen, wie sie funktionieren. Ihre Begeisterung für diese Themen spiegelt sich in ihren Texten wider und macht ihre Erkenntnisse sowohl informativ als auch ansprechend für jeden, der sich für die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft der Suchmaschinenoptimierung und die Kunst des Bloggens interessiert.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Hinterlasse einen Kommentar