Alles, was Sie über Mikro-Influencer im Jahr 2024 wissen müssen

 

Influencer-Marketing ist zu einem der effektivsten gewordene Möglichkeiten, Ihre Produkte online zu verkaufen oder um Ihre Inhalte mit Ihrer Zielgruppe zu teilen. Was ist seine geheime Sauce? Wer sind Influencer und Mikro-Influencer? Wie können sie dir helfen? Und wie finden Sie die richtigen, mit denen Sie arbeiten können?

Wir werden all diese und weitere Fragen jetzt für Sie beantworten. 

Achtung, fertig, los!

Wer ist ein Mikro-Influencer?

Ein Mikro-Influencer ist eine Person mit einer großen Fangemeinde (zwischen 1,000 und 50,000) in sozialen Medien. 

Alles, was Sie über Mikro-Influencer wissen müssen - Influencer

Sie sind Menschen, die ihr Publikum inspirieren. Die Menschen wollen so sein wie sie und die gleichen Produkte kaufen, die sie mögen. Sie beeinflussen und verbinden mit Menschen auf einer tieferen Ebene. 

"Mikro-Influencer werden ist nicht schwer, aber es gibt ein paar geheime Zutaten: Beständigkeit beim Teilen wertvoller Inhalte und Testen, welche Art von Inhalten für Ihr Publikum am besten geeignet sind, Arbeit am Engagement und natürlich Fähigkeiten zur Erstellung von Inhalten.“

Wie kann jemand ein Mikro-Influencer werden? 

Die einzige Möglichkeit, eine so große Anzahl von Followern zu gewinnen und ein hoch engagiertes Publikum zu schaffen, besteht darin, Inhalte zu entwickeln oder zu teilen, die den Menschen einen Mehrwert bringen. 

Es gibt natürlichzahlreiche Werkzeuge Das kann Ihnen helfen, das Wachstum der sozialen Medien zu hacken und in kurzer Zeit viele Follower zu gewinnen. Wenn es jedoch kein Engagement gibt, dh wenn Sie keinen stetigen Fluss von Kommentaren, Shares und Likes haben, werden diese für Sie nicht nützlich sein. 

Sie müssen ein engagiertes Publikum aufbauen, das Ihre Beiträge regelmäßig und engagiert verfolgt. Dies liegt daran, dass Marken Engagement für Ihre Posts benötigen und nicht nur Reichweite. 

Mikro vs. Mikro-Influencer 

Traditionell bezog sich das Wort „Influencer“ auf Prominente und berühmte Persönlichkeiten. Sie werden oft als „Makro-Influencer“ bezeichnet. Micro-Influencer hingegen haben eine deutlich geringere Followerzahl, aber ihr Publikum ist engagierter. Mikro-Influencer sind noch zugänglicher als Makro-Influencer und haben eine starke Bindung zu ihrem Publikum.

Zum Beispiel könnte jemand 250,000 Follower auf Instagram haben, aber er bekommt kaum Likes oder Kommentare zu seinen Posts. Auf der anderen Seite hat eine andere Person möglicherweise nur 12,000 Follower, aber sie erhält 5% Engagement oder 600 Likes / Kommentare zu jedem Beitrag. 

Was können Mikro-Influencer für Ihre Marke tun? 

Offensichtlich können Mikro-Influencer bei der Vermarktung Ihres Produkts helfen, und dies auf verschiedene Arten. 

Hier sind einige der wichtigsten Möglichkeiten, um mit Mikro-Influencern zu arbeiten: 

  • Inhalte erstellen (Videos, Bilder)
  • Schreiben Sie eine Bewertung Ihres Produkts, nachdem es verwendet wurde 
  • Veranstalten Sie einen Werbegeschenkwettbewerb
  • Sie können ihren Inhalt präsentieren
  • Empfehlungs- / Partnerprogramm
  • Übernahme durch Social Media

Vor kurzem hat die Stadt Las Vegas Snapchat King, DJ Khaled, mit der Eröffnung des Snapchat-Kontos der Stadt beauftragt. Das Der berühmte Influencer brauchte zwei Tage und reiste durch die Stadt, um Videos seiner Lieblingsziele zu machen. Infolgedessen bekam die Stadt 400,000 Aufrufe und 25,000 neue Follower in nur zwei Tagen. 

Zusätzlich berechnen Mikro-Influencer deutlich weniger als Makro-Influencer. Eigentlich, Mikro-Influencer-Raten auf Instagram kann so niedrig wie 93 $ pro gesponsertem Beitrag sein. 

So finden Sie die besten Mikro-Influencer für Ihre Marke

Die Suche nach zuverlässigen Mikro-Influencern scheint eine schwierige Aufgabe zu sein, insbesondere aufgrund der schieren Anzahl von ihnen, von denen viele auch gefälschte Influencer sein können. Es ist jedoch nicht so kompliziert, wie es sich anhört. 

Hier sind die besten Möglichkeiten, sie zu finden: 

1. Gehen Sie Ihre Anhänger durch

Wenn Sie in den sozialen Medien bereits eine große Fangemeinde haben, durchsuchen Sie Ihre Follower nach Personen, die möglicherweise bereits Mikro-Influencer sind. Sie sind diejenigen, die Ihre Marke bereits lieben und ihr folgen. 

Alles, was Sie über Mikro-Influencer wissen müssen - Follower

Zum Beispiel ist Union Music Store ein kleines Geschäft in England, das die Musik von Indie- und Country-Künstlern verkauft und Shows veranstaltet. 

Wenn Sie sich die Liste der Follower ansehen, werden Sie finden Frauen produzieren Musik, die fast 5 Anhänger hat. Dies wäre eine großartige Person für die Marke, um zu sehen, ob sie über die Marke sprechen möchten. 

2. Suchen Sie nach Hashtags

Instagram ist der beste Ort, um mithilfe von Hashtags nach Influencern zu suchen. Sie müssen lediglich einen relevanten Hashtag eingeben und Personen finden, deren Interessen und Zielgruppe Ihren entsprechen.

Sie können auch eine Marken-Hashtag-Suche durchführen. Wenn Gary Vaynerchuk einige Influencer finden müsste, die ihm helfen, sein Buch zu verkaufen oder bei seiner Öffentlichkeitsarbeit zu helfen, würde er hypothetisch entweder nach #garyvee oder #vaynermedia suchen. 

Alles, was Sie über Mikro-Influencer wissen müssen - Hashtag

Wenn Sie nach einem dieser Hashtags suchen, finden Sie möglicherweise Profile wie Hillary Kelly Plauche, der ein Lebensberater und ein Fitness-Influencer ist. Sie hat 15.5 Follower auf Instagram und bekommt regelmäßig viel Engagement für ihre Beiträge. Sie wäre die perfekte Person, um Garys Produkte zu verkaufen.

Schnelle Navigation:

Letzte Gedanken: Alles, was Sie über Mikro-Influencer 2024 wissen müssen

Influencer Marketing ist eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihre Produkte zu vermarkten. Durch die Zusammenarbeit mit Mikro-Influencern können Sie ein hohes Engagement für Ihre gesponserten Beiträge erzielen. 

Influencer können viel für Ihre Marke tun. Sie können unter anderem ein Video über Ihr Produkt erstellen, eine Bewertung schreiben, ihre Geschichte erzählen und Ihr Produkt darin integrieren oder unter anderem ein Werbegeschenk machen. 

Der beste Weg, einen Influencer zu finden, ist entweder in Ihrer eigenen Follower-Liste oder durch markenbezogene und relevante Hashtag-Suchen. 

Das war's Leute! Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, teilen Sie diese auf jeden Fall in den Kommentaren unten.

Kashish Babber
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Kashish ist eine B.Com-Absolventin, die derzeit ihrer Leidenschaft folgt, SEO und Bloggen zu lernen und darüber zu schreiben. Bei jedem neuen Google-Algorithmus-Update geht sie ins Detail. Sie ist immer lernbegierig und liebt es, jede Wendung der Algorithmus-Updates von Google zu erkunden und sich ins Detail zu begeben, um zu verstehen, wie sie funktionieren. Ihre Begeisterung für diese Themen spiegelt sich in ihren Texten wider und macht ihre Erkenntnisse sowohl informativ als auch ansprechend für jeden, der sich für die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft der Suchmaschinenoptimierung und die Kunst des Bloggens interessiert.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Hinterlasse einen Kommentar