Wie diese 6 großartigen Designstrategien Ihrem Blogging-Geschäft helfen können

„Gutes Design ist ein gutes Geschäft.“

-Thomas J.Watson Jr.

Die Beziehung zwischen Design und Geschäft wurde am besten vom ehemaligen Präsidenten von IBM formuliert – der das Unternehmen und die USA in das Computerzeitalter führte. Auch wenn im heutigen digitalen Zeitalter niemand widersprechen wird, ist es hilfreich, genau zu verstehen, warum und wie Design Ihnen helfen kann Blogging-Geschäft.

In diesem Blog behandeln wir:

  • Wie großartiges Design Ihrem Blogging-Geschäft helfen kann
  • Einige tolle Blog-Designs, die Sie inspirieren werden

Einige Definitionen – Wenn ich „Design“ sage, beziehe ich mich auf alles, was Ihre Webdesign-Agentur oder Ihr Website-Team tut – einschließlich des visuellen Designs, des „Schnitts“ oder der Entwicklung, des Interaktionsdesigns und aller Installationen je nach Infrastruktur. plugins usw.

Lassen Sie uns zunächst einige Fragen auflisten, auf die es bei der Überlegung zum Blog-Design Antworten geben muss:

(F.) Was sind die Ziele Ihres Blogs?

(F.) Wer ist Ihre Zielgruppe?

(F.) Was macht Ihren Blog einzigartig?

(F.) Was sollten Besucher tun, wenn sie auf Ihrem Blog landen?

(F.) Wissen Sie, welche Kennzahlen Sie zur Messung verwenden werden? Erfolg deines Blogs?

Wie kann gutes Design Ihrem Blogging-Geschäft helfen?

1) SEO verbessern:

Eine gute Benutzererfahrung ist ebenfalls vorhanden gute SEO. Um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte für Ihre Zielgruppe zugänglich sind, sollte Ihr Blog für SEO optimiert sein und sein Design spielt eine sehr wichtige Rolle. Einige Tipps sind:

  • Verwendung von H1-Tags für Titel
  • Verwenden Sie Hauptschlüsselwörter in Ihrer Blog-Struktur
  • Optimieren von Bildern durch Hinzufügen von Alt- und Title-Tags, um sicherzustellen, dass Suchmaschinen sie finden und in den Suchergebnissen anzeigen.

2) Erhöhen Sie die Geschwindigkeit der Website:

Das Design Ihrer Website (visuell und architektonisch) kann sich auf die Geschwindigkeit auswirken, die direkt mit der Anzahl der Besucher, der Zeit, die sie auf Ihrer Website verbringen, und auch mit Ihrem SEO-Ranking zusammenhängt. Hier sind einige Möglichkeiten, wie besseres Design Ihr Blog beschleunigen kann:

 

  • Optimieren Sie Bilder auf Ihrer Website
  • Aufteilen großer, inhaltsreicher Webseiten in kleinere
  • Die Qualität Ihres Webhosts – Wenn Sie beispielsweise WordPress verwenden, wählen Sie einen aus WordPress Hosting Lösung mit verwaltetem Support
  • Design- und Entwicklungsoptimierung, dh wenn Ihre Design- und Entwicklungstechniken darauf ausgerichtet sind, Websites zu erstellen, die keine Verzögerungen aufweisen, viel Traffic anziehen und mehr Conversions erzielen.

3) Conversions steigern:

    • Machen Sie einen guten ersten Eindruck

Der Hauptgrund für gutes, durchdachtes Design besteht darin, bei Ihren Webbesuchern einen großartigen ersten Eindruck zu hinterlassen. Es kann nur wenige Sekunden dauern, bis Webbesucher entscheiden, ob sie auf Ihrer Website bleiben oder sie verlassen möchten. Eine gute Messgröße ist die Absprungrate Ihrer Website. Es zeigt an, wie ansprechend Ihre Website für Ihren Traffic ist. Ein gut gestalteter Blog sorgt nicht nur dafür, dass Ihre Besucher länger auf Ihrem Blog bleiben, sondern auch immer wieder zurückkommen, um mehr zu erfahren.

    • Hilfenavigation

Sobald ein Besucher auf Ihrem Blog landet, sollte er/sie nicht mehr lange nachdenken müssen, um herauszufinden, wohin er/sie navigieren soll. Während es toll ist, zu experimentieren, um sich von der Masse abzuheben und Eindruck zu machen, wird es nützlich sein, sich an einige Designkonventionen wie Standards und einheitliche Platzierung von Seitenleisten, Kopfzeilen usw. zu halten.

4) Mobilnutzer anlocken:

responsivesites

Eine nicht reagierende Website kann einen Verlust an Traffic von mobilen Nutzern bedeuten, die heutzutage einen höheren Prozentsatz des Website-Traffics ausmachen. Dies wirkt sich auch auf das Ranking Ihres Blogs aus, da Google nicht reagierende Websites bestraft.

5) Für alle Benutzer zugänglicher sein:

Eine weitere Möglichkeit, die Besucherzahl zu erhöhen und dadurch die Konversionen zu steigern, ist ein Blog, der auf alle Arten von Webbenutzern zugeschnitten ist. Hier beziehen wir uns auf Benutzer, die möglicherweise eingeschränkte Fähigkeiten haben und möglicherweise eine Seh-, Sinnes-, Hör- oder andere Beeinträchtigung haben. Die Optimierung Ihres Blogs im Hinblick auf Barrierefreiheit wird sich auch positiv auf Ihr SEO-Ranking auswirken. Klicken hier Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren Blog zugänglicher machen können, finden Sie hier.

6) Erhöhen Sie die Markenbindung:

Branding trägt dazu bei, eine einzigartige Wirkung bei Ihren Kunden zu erzielen und ihnen zu helfen, Ihr Markenimage und Ihre Produkte wiederzuerkennen und sich daran zu erinnern.

Weitere Tipps:

  • Blog-Banner:

Gizmodo-Blog Gizmodo-Blog

Wenn Ihr Umsatzmodell Affiliate-Verbindungen beinhaltet, sollten Sie dies bereits in der Designphase Ihres Blogs bedenken. Wie viele Banner möchten Sie einer Seite Ihres Blogs hinzufügen? Wo möchten Sie diese Banner platzieren? Blogs mit zu vielen Bannern können den Fokus von Ihren Inhalten ablenken und für Ihre Besucher unprofessionell wirken.

Wenn is Es ist absolut notwendig, viele Banner hinzuzufügen. Ein guter Tipp ist das Hinzufügen eines Close-Scripts wie Gizmodo (das zufällig auch zu den Top 10 Blogs gehört, die den höchsten Umsatz erzielen – Forbes, 2017). Wenn die Banner zu ablenkend sind, kann der Benutzer auf die Schaltfläche „Schließen“ klicken, um einige Banner verschwinden zu lassen.

Das Smashing Magazine hält seine Affiliate-Banner an einer einheitlichen Stelle

  • Affiliate-Links:

Ein paar weitere gute Tipps zum Hinzufügen von Affiliate-Links in Ihrem Blog können sein:

  • Das Hinzufügen einiger anklickbarer Produktbilder, die mit der Produktseite verknüpft sind, über die Ihr Blog spricht, wird Ihre Leser stärker fesseln.
  • Während das Hinzufügen von Affiliate-Links inmitten geschriebener Inhalte häufiger vorkommt, können Sie dies auch auf andere Weise präsentieren, indem Sie Folgendes hinzufügen:
  • Links/Banner in der Seitenleiste
  • Ein Video mit einer Anpreisung für das Produkt/die Dienstleistung
  • Farben:

Eine Faustregel beim Webdesign besteht darin, sich für Ihr Blog an nicht mehr als drei Hauptfarben und Schriftarten zu halten. Verwenden Sie außerdem kontrastierende Farben für Überschriften. Call-to-Action-Elemente wie Knöpfe usw. Dies kann dazu beitragen, dass Ihr Blog einfach, übersichtlich und professionell bleibt.

  • Themen:

Wenn Sie ein Thema für Ihren Blog verwendet haben, widerstehen Sie der Versuchung, es zu oft zu ändern. Ihre Besucher könnten durch die häufigen Änderungen an Struktur und Navigation, mit denen sie früher vertraut waren, abgeschreckt werden.

Sobald Sie sich für das richtige Thema für Ihren Blog entschieden haben, ist die individuelle Gestaltung des Designs eine großartige Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben. Beliebte Blog-Themen können heutzutage von Hunderten oder sogar Tausenden von Benutzern geteilt werden, sodass mehrere Blog-Sites ziemlich ähnlich aussehen.

  • Plugins oder Widgets:

Sollten Sie jetzt aufgefordert werden, ein plugin oder Widget nicht erforderlich ist, entfernen Sie es von Ihrer Seite. Dadurch bleibt Ihre Website weniger überladen und lenkt Ihre Leser nicht ab und hilft ihnen, sich voll und ganz auf Ihre Inhalte zu konzentrieren.

  • Inhaltsdarstellung:

Internetnutzer neigen dazu, Inhalte zu scannen oder zu überfliegen. Daher kann es von entscheidender Bedeutung sein, ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Blog zu lenken. Präsentieren Sie Ihre Inhalte mit Überschriften, Aufzählungspunkten, kürzeren Absätzen, Bildern und Videos, um Ihre Besucher zu fesseln.

Ein weiterer Tipp besteht darin, Ihre besten Inhalte oberhalb des Falzes zu platzieren, um Besucher zum Scrollen durch den Rest der Seite zu ermutigen.

Inspirierende Blog-Designs:

Copyblogger.com:

Copyblogger.com

Dieser Blog ist eine einfache, übersichtliche Website mit auffälligen Überschriften und einem sehr prominenten Call-to-Action.

Webydo.com:

webydo

Das Blog-Design von Webydo ist innovativ, schön, einfach zu navigieren und zielorientiert.

Die beiden wichtigsten Call-to-Actions sind stationär, während der Rest ihres Inhalts scrollbar ist. Ihr langes Menü wird standardmäßig geöffnet und die Auswahl ihres Hamburger-Menüs öffnet ein großes Hauptmenü (unten) mit den nützlichsten Inhalten groß und fett. Das ist nicht zu übersehen.

Es reagiert auch wunderbar.

webydo

 

CSS-Tricks:

csstricks

Ein Blick auf diesen Blog verrät Ihnen, dass dies definitiv unter Berücksichtigung mobiler Ansichten konzipiert wurde. Die besten Elemente dieses Blogs sind der Spaß, die benutzerfreundliche Navigation und der starke Fokus auf den Inhalt.

csstricksmobile

 

Tutsplus.com:

tutsplus

Während die Inhaltsblöcke auf der ersten Falte von tutplus groß und farbenfroh sind, gehen auf den Hintergrundbildern einige Textinhalte verloren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Design nicht wirklich Ihre Stärke ist, können Sie jederzeit die vielen verfügbaren CMS-Themen zum Entwerfen und Erstellen Ihres Blogs verwenden. Mit über 60 Millionen Benutzern weltweit ist WordPress heute mit Sicherheit die beliebteste Option auf dem Markt. Ein großartiger Ort, um nach einer umfangreichen Sammlung von WordPress-Themes zu suchen, ist der Mojo Marketplace. Das WordPress-Hosting-Paket von ResellerClub ist mit einem QuickInstall-Tool von Mojo Marketplace ausgestattet, das eine schnelle und einfache Installation ermöglicht Installation von WordPress.

Zusammenfassung

Damit Ihr Blogging-Geschäft wachsen kann, müssen Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie am besten können – Networking, Schreiben, Recherchieren usw. Das bedeutet, dass Ihr Hosting vollständig von Experten verwaltet werden sollte. Ich empfehle die Nutzung eines Dienstes wie WordPress-Hosting von ResellerClub Das kümmert sich um Installationen, E-Mail, Backup, Sicherheit usw. und gibt mir völlige Sicherheit.

Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag hilfreich fanden. Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Beste Webhosting-Auswahl

Jitendra Vaswani
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Jitendra Vaswani ist ein erstklassiger digitaler Vermarkter, der für sein umfassendes Fachwissen auf diesem Gebiet bekannt ist. Er hat auf internationalen Veranstaltungen gesprochen und gegründet Digiexe.com, eine Agentur für digitales Marketing, und Bytegain.com, ein Tool für SEO-Texterstellung und lokales SEO. Mit über zehn Jahren Erfahrung hat Vaswani maßgebliche Auswirkungen auf das digitale Marketing. Er ist außerdem Autor von „Inside A Hustler's Brain: In Pursuit of Financial Freedom“, das weltweit über 20,000 Mal verkauft wurde und internationale Anerkennung fand. Seine Arbeit inspiriert weiterhin viele in der Welt des digitalen Marketings.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Kommentare (7)

  1. Hallo Jitendra,
    Ich habe gemäß Ihrem Rat Änderungen an meiner Website vorgenommen und hoffe auf gute Ergebnisse. Ihr Artikel ist sehr erstaunlich und informativ. Vielen Dank, dass Sie einen so informativen Artikel geteilt haben.

  2. Ein gutes Blog-Design führt tendenziell zu einer Verbesserung der Benutzeroberfläche und des Benutzererlebnisses, was wiederum zu mehr Traffic führt. Schöner Beitrag, es hat Spaß gemacht, ihn zu lesen.

  3. Schöner Artikel, Jitendra. Sehr aufschlussreich. Ein gutes Design ist wie ein starkes Fundament eines Gebäudes. Ohne sie kann man nicht improvisieren und großartige Dinge bauen. Ebenso wichtig ist die Ästhetik eines Blogs. Niemand möchte seine wertvolle Zeit mit schlecht gestalteten Websites verbringen. Für diejenigen, die gerade anfangen, habe ich einen Vorschlag: Gestalten Sie Ihre Website so schön und schlicht wie möglich. Es wird sich auf lange Sicht auszahlen.

  4. HALLO,
    Vielen Dank, dass Sie einen so schönen Artikel geteilt haben. Es hilft wirklich sehr.
    Bitte teilen Sie diese Art von Artikeln auch in Zukunft weiter. Daumen hoch für eine tolle Arbeit.

  5. Mir gefällt die Art und Weise, wie Sie Ihren Artikel erklären. Vielen Dank für das Teilen dieser nützlichen Informationen. Schreiben Sie weiter diesen tollen Beitrag, wirklich inspiriert

  6. Hallo Jitendra,

    Wenn Sie die Tipps zur Gestaltung einer Website berücksichtigen, die Sie im Beitrag gegeben haben, können Sie eine gut funktionierende und gut aussehende Website entwickeln. Besucher bemerken zuerst das Design Ihrer Website, die Geschwindigkeit und dann relevante Inhalte. Ein sehr, sehr nützliches Zeug, um einen tollen Blog für Unternehmen zu entwerfen. Einige der Tipps sind wirklich sehr interessant, was mir bekannt war.

    Genau die CSS-Tricks sehen in der mobilen Ansicht großartig aus. Sehr gut gestaltet und entwickelt, unter Berücksichtigung der mobilen Benutzerfreundlichkeit. Responsive Websites sind bei Menschen, die Mobilgeräte nutzen und Dinge über Mobilgeräte suchen, sehr beliebt. Für mich ein informativer Artikel, der viele Dinge gelernt hat, die Sie benötigen, um Ihre Unternehmenswebsite perfekt aussehen zu lassen.

    Danke fürs Teilen 🙂
    - Ravi.

  7. Hallo Jitendra,

    Vielen Dank für diesen tollen und informativen Beitrag. Design wird Bloggern definitiv dabei helfen, Besucher auf ihren Blog zu locken. Danke für die Liste, ich bin ein großer Fan von Copyblogger. Es hilft mir sehr auf meiner Blogging-Reise.

Hinterlasse einen Kommentar