ExpressVPN Review 2024: Sollten Sie ihre Dienste wirklich nutzen?

ExpresswVPN

Gesamturteil

Es ist zweifellos eine der führenden Marken, wenn es um VPN-Dienstleister geht. Die Android-App ist eine große Hilfe, da sie die Möglichkeit bietet, auch unterwegs anonym und sicher im Internet zu surfen und Dateien zu teilen. Obwohl ihre Preise nicht die billigsten auf dem Markt sind, ist die Qualität ihres Dienstes jeden Cent wert, den Sie ausgeben, und Sie haben eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.
8.5

Aus 10 heraus

Vorteile

  • Kompatibel mit allen Betriebssystemen
  • Erstaunliche Geschwindigkeit
  • Ausgezeichnete Kundenbetreuung
  • Keine Datenerfassung
  • Spezielle Android App
  • Einfache Einrichtung

Nachteile

  • Nicht die billigste Option auf dem Markt
  • Keine kostenlose Testversion

BEWERTUNG:

Preis: 6.67 €

Ein VPN bzw Virtual Private Network ist ein Netzwerk, das mit Hilfe eines öffentlichen Netzwerks oder von Kabeln erstellt wird (in diesem Fall ist das öffentliche Netzwerk das Internet).

ExpressVPN-Überprüfung

Fazit im Voraus:

ExpressVPN ist der weltweit führende Anbieter von VPN-Diensten und bietet mit seinem deutschen VPN-Dienst schnellen und sicheren Zugriff auf alle wichtigen Online-Sites. ExpressVPN hat eine starke Sicherheitsbilanz, obwohl es für das Streaming von Videos möglicherweise nicht so praktisch ist wie seine Konkurrenten. Wenn Sie Ihre Privatsphäre schützen möchten, aber Ihre Internetverbindung nicht häufig nutzen, ist dies eine gute Wahl, um auf alle Websites zuzugreifen, die in Ihrem Land gesperrt sind. Ich würde dir empfehlen es zu versuchen ExpressVPN kostenlos . Kontaktieren Sie uns jetzt!

Das sagen unsere Kunden

Es ermöglicht seinen Benutzern, Daten über die Computer zu senden und zu empfangen, die mit ihrem privaten Netzwerk verbunden sind. Der Aufbau erfolgt durch den Aufbau einer virtuellen Punkt-zu-Punkt-Verbindung mithilfe virtueller Tunnelprotokolle oder Verkehrsverschlüsselung. Es wird hauptsächlich von großen Unternehmen und Konzernen verwendet, Sie können es aber auch für Ihren PC verwenden.

VPN bietet Ihnen online vollständige Anonymität und schützt alle Ihre Daten sicher und privat. Wenn Sie ein VPN verwenden, wird es für niemanden wirklich schwierig, Ihre tatsächliche IP-Adresse zu verfolgen und ein Protokoll Ihrer Websuchen zu erstellen. Mit Hilfe eines VPN können Sie vertrauliche Daten und Dateien sicher teilen. Sie können auch auf blockierte Websites zugreifen und Filter umgehen.

Es gibt eine Menge von VPN-Service-Provider Es gibt viele Anbieter, aber nicht alle bieten Ihnen die gewünschte Servicequalität. Aus diesem Grund schreibe ich diese Bewertung eines der besten VPN-Dienstanbieter ExpressVPN.

ExpressVPN Review – Übersicht

ExpressVPN ist einer der führenden Anbieter von Virtual Private Network-Diensten. Sie bieten VPNs und sicherheitsbezogene Dienste für alle Arten von Geräten und Betriebsdiensten wie z Windows, Android und iOS.

Ihre erstklassigen Funktionen, Kompatibilität und Qualität verschaffen ihnen einen Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern. ExpressVPN verfügt über 500 Server in 78 Ländern und bietet VPN-Sicherheit.

Sie bieten Dienste wie verschlüsselte Datenübertragung, Website-Entsperrung und anonymes Surfen im Internet an. Ihre Dienste sind nicht auf ein bestimmtes Betriebssystem beschränkt. Sie unterstützen verschiedene Routersysteme, Medienkonsolen und Kindle. ExpressVPN bietet unbegrenzte Bandbreite, Zugriff auf Server auf der ganzen Welt und High-End-Verschlüsselungstechnologie.

Schauen Sie sich dieses fantastische Intro-Video von an ExpressVPN

Abgesehen von Anonymität und Sicherheit können Sie Internetzensur und geografische Beschränkungen überwinden. ExpressVPN wurde 2009 von Ben Newman gegründet und ist für die Bereitstellung schneller, zuverlässiger und erschwinglicher VPN-Verbindungen bekannt.

In ihren ersten Jahren erstellten sie VPN-Anwendungen nur für Windows und Mac. Später erweiterten sie ihre Dienste auf Android, iOS und andere.

Die Funktionen von ExpressVpn

Hier sind die Funktionen:

1. Notausschalter

Kill Switch -Express-VPN-Rezension

Selbst wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird, schützt diese leistungsstarke Sicherheitsfunktion Ihre IP-Adresse und Ihren Datenverkehr. Diese Funktion, Network Lock von ExpressVPN, hat einen überraschenden Nachteil.

Wenn Ihre Verbindung gefährdet ist, blockiert es den Datenverkehr und verbirgt Ihre Daten und IP-Adresse. Ich habe festgestellt, dass der Kill-Switch der App standardmäßig aktiviert ist und keine explizite Konfiguration erfordert.

Der Kill-Switch von ExpressVPN ist für Windows, Mac, Linux und Router verfügbar. Unter Android ist es als Netzwerkschutzfunktion bekannt, aber es ist dasselbe.

Bei iOS ist das eine andere Geschichte. Für iOS gibt es keinen Kill-Schalter. Bei vpnMentor behalten wir den Überblick über die besten VPNs für Mobilgeräte, einschließlich iOS. ExpressVPN ist eines der besten. Daher ist es schade, dass diese wichtige Funktionalität auf iOS nicht verfügbar ist.

2. Split Tunneling

Split-Tunneling Expressvpn

Mit dieser einzigartigen Funktionalität können Sie nur einen Teil Ihres Datenverkehrs über bestimmte Browser verschlüsseln, während der Rest unverschlüsselt bleibt. Gleichzeitig können Sie sowohl lokal als auch über Ihr VPN surfen.

Jetzt müssen Sie nur noch auswählen, welche Apps das VPN verwenden sollen. Es ist ganz einfach, Apps hinzuzufügen und zu entfernen. Klicken Sie einfach auf das +-Zeichen.

Ich habe meine Online-Banking-App, den BBC iPlayer und den ITV Hub außerhalb des Verschlüsselungstunnels gelassen, um sie weiterhin zu verwenden. Danach habe ich es auf die Probe gestellt. Um zu bestimmen, welche Apps das VPN nutzen und welche die lokale Verbindung aufrechterhalten, verwenden Sie die Split-Tunneling-Einstellungen.

Nachdem ich eine Verbindung zu einem US-Server hergestellt hatte, kehrte ich zu den Apps BBC iPlayer und ITV Hub zurück, um zu testen, ob ich das Material streamen konnte. Leistung! Ich konnte alles gleichzeitig in beiden Anwendungen anzeigen und surfen, während ich mit dem US-Server verbunden war.

3. Browsererweiterungen

Browsererweiterungen - ExpressVPN Review

Sowohl Chrome als auch Firefox haben einen dedizierten ExpressVPN-Browser pluginS. Alles andere, was Sie online tun, ist unverschlüsselt, da diese nur den Datenverkehr über Ihren Browser verschlüsseln. Es ist fast so, als gäbe es eine Split-Tunneling-Option.

Nachdem Sie das Add-on in Ihrem Browser installiert haben, klicken Sie auf die Erweiterung, um eine Verbindung herzustellen. Es ist perfekt, wenn Sie Ihren Browserverkehr lediglich schnell verschlüsseln möchten, beispielsweise wenn Sie Chrome in einem öffentlichen WLAN-Netzwerk verwenden.

4. Router-App

Router-App

ExpressVPN verfügt über eine Router-App. Durch die Installation der App auf Ihrem Router wird jedes Gerät in Ihrem Zuhause geschützt, auch wenn es normalerweise keine VPN-Software unterstützt. Dazu gehören alle Fernseher, Videospielkonsolen, Mobiltelefone und Tablets. Nach der Installation auf Ihrem Router gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Verbindungen, die Sie herstellen können.

Um loszulegen, sind nur ein paar einfache Schritte zu tun. Sie können Ihren einzigartigen Router aus einem Dropdown-Menü auf der ExpressVPN-Website auswählen und Sie werden durch den Vorgang geführt.

Es gibt Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Snapshots, die nach dem Betriebssystem kategorisiert sind.

ExpressVPN-App

ExpressVPN verfügt auch über eine App, die Sie auf Ihren Smartphones und Tablets verwenden können. Es ist sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel. Sie können diese App 1 Tag lang kostenlos nutzen. ExpressVPN ermöglicht Ihnen die Auswahl aus über 97 Servern; Sie können Ihr Mobilgerät oder Tablet jederzeit mit diesen Servern verbinden, wenn Sie auf die blockierten Websites zugreifen möchten.

Sie können weitere Websites mit ExpressVPN entsperren

Komponenten von ExpressVPN Review

Greifen Sie mit ExpressVPN über eine IP-Adresse in einem anderen Land auf blockierte Websites und Dienste zu. Mit Servern in über 78 Ländern gibt es mit Sicherheit einen Server, der Ihren Anforderungen entspricht. Mit ExpressVPN können Sie Folgendes entsperren:

ExpressVPN hat Server in den folgenden Ländern:

  • Österreich,
  • Israel,
  • Costa Rica,
  • Südafrika,
  • Schweiz,
  • Georgia,
  • Singapur,
  • Polen,
  • Ägypten,
  • Europa
  • Südkorea,
  • UK,
  • Peru,
  • Albanien,
  • Schweden,
  • Uruguay,
  • Bosnien-Herzegowina,
  • Ungarn,
  • Kanada,
  • Lettland,
  • Vietnam,
  • Panama,
  • Thailand,
  • Russland,
  • Hong Kong,
  • Usbekistan,
  • Bulgarien,
  • Dänemark,
  • Litauen,
  • Kirgisistan,
  • Norwegen,
  • Brasilien,
  • Venezuela,
  • Belgien,
  • Rumänien,
  • Luxemburg,
  • Finnland,
  • Island,
  • Malta,
  • Japan,
  • Estland,
  • Kolumbien,
  • Moldawien,
  • Indonesien,
  • Kroatien,
  • Aserbaidschan,
  • Algerien,
  • Philippinen,
  • Türkei,
  • Liechtenstein,
  • Australien,
  • Ecuador,
  • Irland,
  • Serbien,
  • Argentinien,
  • Slowakei,
  • Bahamas,
  • Niederlande,
  • Neuseeland,
  • Chile,
  • Taiwan,
  • Guatemala,
  • Ukraine,
  • Malaysia,
  • Zypern,
  • Italien,
  • USA,
  • Kasachstan,
  • Mongolei,
  • Isle of Man,
  • Frankreich,
  • Griechenland,
  • Spanien,
  • Slowenien,
  • Portugal
  • Deutschland,
  • Indien,
  • Mexiko und
  • Tschechien.

Serverstandorte

Hochgeschwindigkeitsserver weltweit

ExpressVPN hat 160 Serverstandorte in 94 verschiedenen Ländern. An den meisten Standorten bietet ExpressVPN die beste Mischung aus Hardware und virtuellen Servern unter meinen bestbewerteten VPNs (mehr dazu später). Obwohl es diesen Titel schon lange hält, holt CyberGhost mit Servern in 90 Ländern auf.

ExpressVPN verfügt über die meisten Serverstandorte und die größte geografische Vielfalt, mit mehreren in Afrika und einer großen Abdeckung in ganz Südamerika – zwei Länder, die von anderen VPN-Anbietern häufig unterversorgt oder ignoriert werden.

ExpressVPN verfügt auch über Server in der Türkei und Vietnam, für die strenge Internetregeln gelten.

Virtuelle Server geben mehreren Lesern Anlass zur Sorge. Dabei handelt es sich um softwaredefinierte Server, das heißt, sie können mehrere virtuelle Server auf einer einzigen Hardware betreiben.

Virtuelle Server können so eingerichtet werden, dass sie in einem anderen Land erscheinen als dem, in dem sich die physische Hardware befindet. Virtuelle Server sind nicht von Natur aus böse, aber die Aussicht, dass Ihre Daten an ein anderes Land als Ihr Wunsch gesendet werden, kann beunruhigend sein.

[/ Alarm-announce]

Ist es einfach zu bedienen?

Warum sollten Sie sich für ExpressVPN Review entscheiden?

ExpressVPN ist einfach einzurichten. Nachdem Sie Ihr Abonnement ausgewählt, ein Konto erstellt und Ihre Zahlungsinformationen eingegeben haben, erhalten Sie eine Willkommens-E-Mail mit einem Aktivierungscode und einem Link. Dadurch gelangen Sie direkt zum Installations-Tutorial Ihres Geräts.

Mit nur wenigen Klicks können Sie die Software herunterladen und installieren. Es dauerte weniger als vier Minuten, um den Vorgang abzuschließen.

Die Desktop- und Mobil-Apps von ExpressVPN sind stilvoll, zuverlässig und einfach zu bedienen. Sie können den Serverstandort auswählen oder die Smart Location-Funktionalität mit einem einzigen Klick nutzen. Für einen schnellen Schutz werden Sie dadurch sofort mit dem nächstgelegenen Hochgeschwindigkeitsserver verbunden.

Die App erkennt automatisch das beste Sicherheitsprotokoll für Sie und wählt es aus.

Eine der Funktionen, die mir an der App gefallen hat, war die Anzeige Ihrer kürzlich verknüpften Standorte. Dadurch lässt sich die VPN-App schnell und einfach einrichten.

Ihre Einstellungen finden Sie in der App ganz einfach, indem Sie auf das Hamburger-Menü klicken. Von hier aus können Sie den Geschwindigkeitstest verwenden, Sicherheitsprotokolle ändern, die Split-Tunneling-Funktion nutzen und mit den Schaltern zusätzliche Funktionen wie die Netzwerksperre ein- und ausschalten.

Ist ExpressVPN privat?

Datenschutzrichtlinie - ExpressVPN Review

Datenschutz ist das Herzstück jedes großartigen Dienstes und entscheidet über Erfolg oder Misserfolg für VPN-Unternehmen. Während andere VPN-Unternehmen möglicherweise fadenscheinige Behauptungen aufstellen, verfügt ExpressVPN über eine solide Technologie, die diese Behauptung untermauert.

Um zu beginnen – und seien Sie gewarnt, hier werden wir technisch – ExpressVPN verwendet ein 4096-Bit-SHA-512-RSA-Zertifikat, um seinen Kontrollkanal zu sichern, sowie den Industriestandard AES-256-CBC, um seinen Datenkanal und HMAC zu verschlüsseln Schutz vor Datenmanipulation in Echtzeit.

Als ich die OpenVPN-Konfigurationsdateien untersuchte, fiel mir auf, dass dies wahr war. Dies stimmte.

Perfect Forward Secrecy ist ebenfalls enthalten, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Verbindung herstellen, einen neuen Sitzungsschlüssel erhalten und alle 60 Minuten danach einen neuen. Das bedeutet, dass bei einer Verbindungsstörung die Daten nur für maximal 60 Minuten erfasst werden, bevor sie gestartet werden.

Obwohl das Ausmaß der Verschleierung nicht bekannt gegeben wird, enthält ExpressVPN einige verschleierte Server, die bei der Verwendung als China-VPN recht praktisch sind.

Diese Server verbergen, dass Sie ein VPN verwenden, sodass Sie regionale VPN-Beschränkungen umgehen oder es sogar an Orten verwenden können, an denen die VPN-Nutzung eingeschränkt ist, beispielsweise an Universitäten.

Schließlich wurde der Android-App von ExpressVPN gerade die ioXt-Zertifizierung verliehen. Das bedeutet, dass das Design der App und des Dienstes gründlich geprüft wurde, sodass Benutzer sicher sein können, dass das Programm ordnungsgemäß funktioniert. Es ist schwierig, diese Tests alleine durchzuführen. Daher ist diese Zertifizierung für uns ein deutliches Plus.

Ist ExpressVPN sicher?

ExpressVPN-Funktionen

ExpressVPN betreibt auf jedem seiner Server ein eigenes, wissensfreies, 256-Bit-verschlüsseltes DNS. Dadurch entfällt die Notwendigkeit von Drittanbieter-DNS-Anbietern, wie etwa dem anfälligen OpenDNS. Diese Dritten können Ihre DNS-Anfragen verfolgen, die, wenn sie nicht verschlüsselt sind, Hackern einen bequemen Weg bieten, Ihre Anfragen abzufangen und zu manipulieren.

ExpressVPN gibt keine DNS-Informationen preis, wie Tests auf Websites wie IPLeak und DNS Leak Test bestätigen. Auch die Apps bieten diesen Dienst an, wenn Sie ihn nutzen möchten.

Wenn Ihre VPN-geschützte Verbindung ausfällt, erhalten Sie außerdem einen einfachen und funktionalen Kill-Switch, der für das Torrenting unerlässlich ist. Wenn Sie dies nicht hatten, können Sie stundenlang surfen oder herunterladen, ohne zu merken, dass Ihre Verbindung unterbrochen wurde.

Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass die Server von ExpressVPN vollständig mit RAM arbeiten, was sie von Standard-Festplattenservern unterscheidet. Nur-RAM-Server können nach einem Ausschalten keine Daten speichern, auch nicht nach einer vollständigen Löschung, was bei Festplatten der Fall sein kann. Dies veranschaulicht die Best Practice für VPNs und führt uns zu dem Punkt, den wir berücksichtigen müssen.

Ist ExpressVPN schnell?

Selbst die datenschutzbewusstesten Kunden werden nicht bereit sein, auf die Verbindungsgeschwindigkeit zu verzichten, insbesondere weil eine so große Auswahl an hochwertigen Anbietern Sicherheit und Geschwindigkeit vereint.

Ob Sie ein leistungsstarkes Gaming-VPN benötigen oder einfach nur schnell surfen möchten, die Leistung eines VPN ist entscheidend.

Um unseren Vorgang noch einmal zusammenzufassen: Ich habe ExpressVPN über einen Windows 10-PC (USA und Großbritannien) mit dem nächstgelegenen Standort verbunden. Ich habe verschiedene Geschwindigkeitstestseiten und -dienste genutzt, um die Geschwindigkeiten zu ermitteln, und von jeder Seite habe ich mindestens fünf Ergebnisse aufgezeichnet.

Ich habe den Prozess dreimal getestet, wobei ich OpenVPN, IKEv2 und Lightway sowie morgendliche und abendliche Sitzungen verwendet habe, um festzustellen, ob es Geschwindigkeitsunterschiede gibt.

Die OpenVPN-Verbindungen von ExpressVPN waren ausgezeichnet und erreichten Geschwindigkeiten von 270-280Mbps auf unserer schnellen 1-Gbps-US-Leitung.

Das ist etwas mehr, als ich zuvor gesehen habe, daher kann ich mit Sicherheit sagen, dass ExpressVPN in den Vereinigten Staaten routinemäßig schnelle OpenVPN-Verbindungen bereitstellt. Bei Verwendung von IKEv300 stiegen die Geschwindigkeiten auf 310–2 Mbit/s, die schnellste, die wir mit diesem Protokoll je erlebt haben.

Wenn Sie wirklich rasante Geschwindigkeiten wünschen, sollten Sie das brandneue Lightway-Protokoll übernehmen. Die Geschwindigkeiten schwankten zwischen 490 und 630 Mbit/s, was für die meisten Menschen ausreichend sein sollte und die Gigabit-Verbindung, die ich zum Testen verwendet habe, gut ausnutzt.

Desktop-Apps von ExpressVPN

Desktop-Apps

Desktop-VPN-Programme sind das A und O eines jeden VPN-Dienstes. Sie sollten unkompliziert sein und Ihnen mit nur wenigen Klicks Zugriff auf alles bieten, was Sie benötigen. ExpressVPN lässt Sie nicht im Stich.

Mit einer zunächst übersichtlichen Benutzeroberfläche sehen Sie den automatisch ausgewählten Smart Location und eine große, verlockende Ein-/Aus-Taste. Alles, was Sie tun müssen, ist auf diese Schaltfläche zu klicken, wenn Sie auf Nummer sicher gehen und es vergessen möchten.

Wenn Sie auf den ausgewählten Standort klicken, werden eine Liste und ein Suchfeld angezeigt, in denen Sie einen neuen Server auswählen können. Die Software ermöglicht Ihnen außerdem das Speichern von Favoriten und zeigt Ihre beiden aktuellsten Server an. Sie können auch eine Verbindung zu Ihren letzten drei Standorten herstellen, ohne das Programm zu öffnen, indem Sie ein Taskleistensymbol unter Windows oder die Menüleiste auf einem Mac verwenden.

Mobile Apps von ExpressVPN

Apps für Android

Die Android- und iOS-Apps verfügen über eine Benutzeroberfläche, die denen ihrer Desktop-Pendants sehr ähnlich ist, und beide sind in den jeweiligen App-Stores erhältlich. Auf allen Systemen ist die Einrichtung unkompliziert und erfordert die Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen und die Genehmigung einiger Berechtigungen.

Neben dem VPN-Schutz enthalten beide Editionen unter anderem einen IP-Adressprüfer, einen DNS-Lecktester, einen WebRTC-Lecktester und einen Passwortgenerator.

Es gibt keine einfache Möglichkeit, die Geschwindigkeit eines Servers vor dem Herstellen einer Verbindung festzustellen, da keine der mobilen Apps den wichtigen Geschwindigkeitstest bietet, den die Desktop-Version bietet. Smart Location kann hier jedoch in der Regel Abhilfe schaffen.

Aufgrund des Betriebssystems weist die iOS-Version einige Einschränkungen auf. Sie haben kein Split-Tunneling oder einen Kill-Switch, beides ist in der Android-Version verfügbar, aber Sie haben eine automatische Wiederverbindung, die einem Kill-Switch so nahe kommt, wie es iOS zulässt. Es ist nicht fehlerfrei, aber es ist ungefähr so ​​gut, wie Apples Software vorerst nur sein kann.

Die mobilen Apps von ExpressVPN sind leistungsstark, gut gestaltet und, was am wichtigsten ist, einfach zu verwenden, obwohl es keine erweiterten Funktionen gibt, wie z. B. die Option, Ihre bevorzugten DNS-Server anzugeben.

Die Serverliste bietet nicht viele Informationen über den Zustand eines Servers, aber ein integrierter Geschwindigkeitstest ist zugänglich und kann Ihnen nützliche Informationen liefern.

Lightway, OpenVPN UDP, OpenVPN TCP, L2TP/IPSec und IKEv2 sind die Protokolle, die beim Öffnen des Optionsmenüs verfügbar sind (die Unterstützung für das alte und anfällige PPTP wurde eingestellt).

Von hier aus können Sie den zuverlässigen Kill-Switch, den IPv6-Leckschutz und die DNS-Einstellungen aktivieren. Split-Tunneling ist ebenfalls verfügbar, sodass Sie auswählen können, welche Apps über das VPN übertragen werden und welche nicht.

Wie viele Geräte können gleichzeitig mit ExpressVPN verbunden werden?

Ein einzelnes Abonnement kann gleichzeitig verwendet werden für:

Ein Computer (Desktop/Laptop)

Fenster | Mac | Linux * | Chromebook *

Ein mobiles Gerät (Smartphone/Tablet)

Android | iPhone | iPad | iPod | Kindle Fire | Nook HD | Oberfläche RT *

Eine Streaming Media-Konsole

Apple-TV * | PlayStation * | Xbox *

Ein WLAN-Router

Sabai Router * | DD-WRT-Router * | Asus Router * | Tomatenfräser *

Machen Sie das Beste aus Ihrem ExpressVPN-Abonnement, indem Sie unsere Apps auf allen Ihren Computern und Geräten installieren.

Kundensupport

ExpressVPN glänzt absolut, wenn es um Kundenservice geht. Der Live-Chat-Service ist einfach zu bedienen, sehr hilfreich und 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche verfügbar.

Ich habe es mitten in der Nacht getestet und umgehend eine Antwort erhalten, die mir alle notwendigen Informationen lieferte. Im Falle einer Unterbrechung des Chat-Dienstes können registrierte Benutzer Antworten per E-Mail erhalten, da ihre E-Mail-Adresse erfasst wird.

Wenn Sie lieber nicht mit einem Live-Vertreter sprechen möchten, finden Sie auf der Website von ExpressVPN zahlreiche Informationen. Alles, was Sie brauchen, wird in FAQs, Benutzer-Supporthandbüchern und Einrichtungs-Tutorials abgedeckt. Es gibt auch Videos, die Ihnen helfen, verschiedene Elemente zu verstehen.

Die ExpressVPN-Website ist benutzerfreundlich und voller nützlicher Informationen. Es ist in insgesamt 16 Sprachen verfügbar. Sechs von ihnen verfügen über ein eigenes Support-Center. Im Vergleich zu anderen Diensten ist das erstaunlich; Beispielsweise ist das Hilfecenter von NordVPN nur auf Englisch verfügbar.

AnzeigenPreise

Preise und Pläne für ExpressVPN Review

ExpressVPN bietet wie die meisten VPN-Anbieter drei Monats-, Halbjahres- und Jahrespakete an. Alle drei Pläne verfügen über die gleichen Funktionen und Dienste. Der Preis der Pakete variiert je nach Dauer; Ihr Jahresplan ist günstiger als die Halbjahres- und Monatspläne.

Ihr monatlicher Plan kostet Sie 12.95 $ pro Monat, und wenn Sie sich für einen 6-Monats-Plan anmelden, können Sie ein paar Dollar sparen, da er Sie 9.99 $ pro Monat kostet. Wenn Sie sich für das Jahrespaket entscheiden, wird Ihr Geldbeutel es Ihnen danken, denn es kostet Sie nur 8.32 $ monatlich.

Folgendes erhalten Sie mit Ihrem Abonnement

FEATURE ALLE PLÄNE
Das vollständige Suite der benutzerfreundlichen Software von ExpressVPN für alle Ihre Geräte (Windows, Mac, iOS, Android)
Unbegrenzte Bandbreite
Unbegrenzte Server wechselt
Unbegrenzte Geschwindigkeit
99.9% Betriebszeit
OpenVPN (TCP, UDP), L2TP-IPsec, SSTP, und PPTP Protokolle
Starke Verschlüsselung
Keine Protokollierung Ihrer Browsing-Aktivität
Server in mehr als 78 Länder
Gleichzeitige Verbindungen ein 1 Computer und 1 Handheld-Gerät
Kundensupport rund um die Uhr per Chat oder E-Mail
Tolles Empfehlungsprogramm & werben Sie Freunde und erhalten Sie 30 Tage kostenlosen Service für jede Anmeldung!
30-Tag Geld-Zurück-Garantie

Sie können ExpressVPN ohne Sorgen ausprobieren; Sie bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie erhalten Ihr Geld zurück, wenn Sie mit ihren Dienstleistungen unzufrieden sind oder sie nicht funktionieren.

Bezahlverfahren

Ich glaube nicht, dass Sie jemals Probleme bei der Bezahlung von ExpressVPN haben werden, da es zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten gibt. Sie akzeptieren alle führenden Debit- und Kreditkarten (Visa, MasterCard und American Express). Sie akzeptieren auch Zahlungen über verschiedene Dritte. Sie sind wie folgt:-

  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
  • American Express
  • Lesen Sie
  • JCB
  • Visa Electron
  • Delta
  • Diners Club International
  • PayPal
  • Bitcoin
  • Anders
  • WebMoney
  • Ukash
  • Giropay
  • Alipay
  • UnionPay
  • KASSE
  • iDeal
  • Maestro
  • SOFORT
  • Blue Card
  • Interac
  • Minze
  • FanaPay
  • Eine Karte

Bitcoins sind ideal für Menschen, die sich ihrer Privatsphäre und Anonymität im Internet besonders bewusst sind.

Kurzübersicht

  • Plattformen: Mac, Windows, Android, iOS, Linux und viele andere
  • Anzahl gleichzeitiger Verbindungen: 5
  • Durchschnittlicher Geschwindigkeitsverlust: 52 % Geschwindigkeitsverlust bei Tests im Herbst 2020
  • Anzahl der Server: über 3,000
  • Anzahl Serverstandorte: 160 in 94 Ländern (vier in Hongkong)
  • Anzahl der IP-Adressen: 30,000
  • Sicherheits- und Datenschutzgerichtsbarkeit: Britische Jungferninseln
  • Verschlüsselung: AES-256, 4096-Bit-RSA-Schlüssel, Perfect Forward Secrecy
  • Keine Lecks erkannt
  • Beinhaltet einen Kill-Schalter

ExpressVPN Vorteile

  • Kompatibel mit allen Betriebssystemen
  • Keine Datenerfassung
  • Ausgezeichnete Kundenbetreuung
  • Erstaunliche Geschwindigkeit
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie
  • Einfache Einrichtung
  • Spezielle Android App
  • Über 97 Server auf der ganzen Welt

ExpressVPN NachteilePN

  • Keine kostenlose Testversion
  • Nicht die billigste Option auf dem Markt

Beste ExpressVPN-Alternativen

Sie haben sich entschieden, von zu Hause aus zu arbeiten. Sie spielen, gucken Netflix und hören Musik, und wenn Sie dies lesen, suchen Sie vermutlich nach einem VPN, das die enormen Datenmengen verarbeiten kann, die durch Ihr Koaxialkabel fließen.

Hier kommt unser Leitfaden zum schnellsten VPN ins Spiel. Wir haben viele VPN-Dienste untersucht und bewertet, um die beste Leistung zu ermitteln.

1. Surfhai

Surfshark Übersicht

Als relativer Neuling im VPN-Sektor schloss Surfshark meinen Test mit einem Geschwindigkeitsverlust von nur 27 % ab und lag damit weit vor allen Mitbewerbern – mit Ausnahme des scheinbar unaufhaltsamen Geschwindigkeitsführers ExpressVPN, der meinen Test 2019 mit weniger als 2 % dominierte. Geschwindigkeitsverlust.

Bis Ende 2020 hatte Surfshark jedoch mit einem Geschwindigkeitsverlust von 17 Prozent die Nase vorn, während die ExpressVPN-Geschwindigkeiten in meinen letzten Tests auf 52 Prozent gesunken waren.

Das Überraschende an der Geschwindigkeit von Surfshark ist, dass es nicht darum kämpfen muss, mit erheblichen Geschwindigkeitsverlusten in einer bestimmten Testzone Schritt zu halten. Am Renntag schnappte sich dieses Biest die Goldmedaille, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Meine Nicht-VPN-Basisgeschwindigkeiten betrugen während des Tests durchschnittlich 194 Megabit pro Sekunde, während der Gesamtdurchschnitt von Surfshark 161 Mbps betrug.

Nach Mittelung der Ergebnisse von fünf verschiedenen Teststandorten fiel keiner der Durchschnitte unter 100 Mbit/s. In jeder Testkolumne ist dies ein absoluter Sieg über die Konkurrenz.

2. NordVPN

NordVPN -

 

Seit ich NordVPN letztes Jahr zum ersten Mal getestet habe, haben sich die Geschwindigkeiten kontinuierlich verbessert. Während meine letzten Tests zeigen, dass der VPN-Anbieter 2 Prozentpunkte hinter ExpressVPN zurückbleibt, übertrifft er andere Geschwindigkeitstestseiten durchweg.

NordVPN ist seit seinem peinlichen Drittanbieter-Server-Hack im letzten Jahr (der offenbar nur geringfügigen Schaden anrichtete) aggressiver geworden. Die Engine und eine Reihe flottenweiter Datenschutz-Upgrades für die Server wurden hochgefahren.

Zugegebenermaßen könnte ein Teil davon auf die Einführung des neuen NordLynx-Sicherheitssystems von NordVPN zurückzuführen sein. Es basiert auf dem noch in der Entwicklung befindlichen WireGuard-Protokoll, von dem einige glauben, dass es weniger sicher ist als OpenVPN (das in allen hier aufgeführten VPNs verfügbar ist und das ich in Tests verwende), das aber letztendlich einen schnelleren VPN-Tunnel generiert.

Sowohl Ookla als auch AV-Test haben es aufgrund der Verbesserungen empfohlen.

Trotz des Lobes anderer betrug die weltweite Durchschnittsgeschwindigkeit von NordVPN während meiner Tests 91 Mbit/s, ein Geschwindigkeitsverlust von etwa 53 % in einem Datensatz mit durchschnittlichen Nicht-VPN-Geschwindigkeiten von 194 Mbit/s.

Während es bei einem VPN üblich ist, die Internetgeschwindigkeit um die Hälfte oder mehr zu reduzieren, ist der bemerkenswerte Hintergrund hier, dass NordVPN in den Durchschnittswerten meiner fünf Testzonen nie unter 85 Mbit/s fiel. Es ist immer noch eines der zuverlässigsten und stabilsten VPNs.

3. Proton-VPN

Kostenloser VPN-Download - ProtonVPN

Wir möchten zwar, dass der Premium-Service von ProtonVPN erschwinglicher wird, Sie können sich jedoch für die kostenlose Version anmelden, die nicht so schnell ist, aber dennoch unbegrenzte Bandbreite und Daten bietet.

Mit der kostenlosen Stufe von ProtonVPN können Sie jedoch nur ein Gerät verbinden und erhalten Zugriff auf Server in den Niederlanden, Japan und den Vereinigten Staaten. Sie müssen auf die kostenpflichtige Version upgraden, um auf 55 Länder und bis zu 10 Geräte zugreifen zu können.

Uns gefallen die Transparenzprinzipien von ProtonVPN, zu denen das Senden Ihres Datenverkehrs über einen sicheren Bunker privater Server gehört. Es ist Open Source, wird regelmäßig überprüft und verfügt über eine integrierte Route zu Tor-Servern.

Wir sind besonders zuversichtlich, die mobile App zu empfehlen, da sie einige der schlechteren Sicherheitsprotokolle, die andere VPNs noch verwenden, wie PPTP und L2TP, nicht mehr verwendet.

Wie ich VPNs teste

Alle 6-7 Monate widme ich mich der Prüfung der Top 25 VPN-Dienste um sicherzustellen, dass meine Empfehlungen aktuell und relevant bleiben. Diese eingehende Bewertung basiert auf einem mehrschichtigen Ansatz, der sich mit verschiedenen Aspekten jedes VPN-Anbieters befasst.

Zunächst untersuche ich die Website jedes Anbieters, um die Richtigkeit seiner Behauptungen und Angebote zu überprüfen. Ich suche auch nach Tracking-Cookies und ihren Aktivierungsmustern, um festzustellen, ob der Dienst Website-Besucher überwacht.

Als nächstes installiere und nutze ich jeden VPN-Dienst auf verschiedenen geografischen Servern und Geräten. Dieser praktische Ansatz ermöglicht es mir, ihre Leistung unter verschiedenen Bedingungen zu beurteilen. Ich überprüfe sorgfältig alle Einstellungen, um sicherzustellen, dass alle beworbenen Funktionen wie vorgesehen funktionieren, während ich verschiedene Verschlüsselungsprotokolle erkunde.

Ich hinterfrage aktiv die Robustheit der Software, indem ich VPN-Verbindungen absichtlich unterbreche, um die Wirksamkeit des Kill-Switch bei der Verhinderung von Datenlecks zu bewerten. Mein unerschütterlicher Einsatz für Gründlichkeit erstreckt sich auf jeden Aspekt der Software, der sich möglicherweise auf das Erlebnis meiner Leser auswirken könnte, von Verbindungsgeschwindigkeiten und Streaming-Funktionen bis hin zu Kundensupport und App-Benutzerfreundlichkeit.

Häufig gestellte Fragen zur ExpressVPN-Überprüfung

🔥Was ist ein VPN?

Sie sind nicht sicher, wenn Sie sich im örtlichen Café mit einem ungesicherten Wi-Fi-Netzwerk verbinden. Vielleicht ist das kostenlose Wi-Fi gefälscht und darauf ausgelegt, Informationen von jedem zu stehlen, der sich damit verbindet, oder vielleicht schnüffelt eine skrupellose Person Ihre Webaktivitäten aus. Regierungen und Werbetreibende wetteifern im Internet um Ihre Daten. Auch Ihr Internet Service Provider ist daran interessiert, vom Verkauf Ihrer anonymisierten Daten zu profitieren.

✔ Wie funktioniert ein VPN?

Wenn Sie sich mit einem VPN verbinden, werden Ihre Daten über einen verschlüsselten Tunnel an den Server eines VPN-Unternehmens geleitet. Dann geht es ins Internet. Es kann während des Transports nicht abgefangen werden, um zu verhindern, dass Sleazes im Café Sie ausspionieren. Da Ihr Datenverkehr anscheinend vom VPN-Server stammt, kann Ihre wahre IP-Adresse im offenen Internet nicht ermittelt werden. Das Routing Ihres Datenverkehrs durch den Server des VPNs täuscht auch Ihren Standort.

💥 Was ist Split-Tunneling?

Die meisten großen VPNs verfügen über eine Funktion namens Split-Tunneling, mit der Sie auswählen können, welcher Internetverkehr Ihrer Apps durch Ihr VPN geleitet wird. Es ist möglich, dass eine Verringerung der Menge der Gerätedaten, die Sie über Ihr VPN senden, die Geschwindigkeit verbessert.

👓 Wie soll ich einen VPN-Server auswählen?

Je näher Sie physisch an einem Server sind, desto schneller fließen Ihre Daten. Wählen Sie einen Server möglichst in Ihrer Nähe, um eine schnelle Datenrückgabe zu erzielen. Wenn Sie ein VPN wie IPVanish verwenden, das Ihnen anzeigt, wie überlastet jeder Server ist, stellen Sie sicher, dass Sie eines mit einem geringen Datenverkehr auswählen.

👉 Warum sollte ich mein Protokoll überprüfen?

Das Protokoll des VPN ist der Mechanismus, den es verwendet, um diesen Tunnel zu graben, wenn es funktioniert, indem es Ihren Internetverkehr durch verschlüsselte Tunnel übermittelt. VPNs nutzen aus verschiedenen Gründen zahlreiche Sicherheitsprotokolle, und bei den meisten VPNs können Sie jederzeit zwischen Protokolloptionen wählen. Je langsamer Ihre VPN-Geschwindigkeit ist, desto sicherer ist ein Protokoll. Wir empfehlen das OpenVPN-Protokoll, da es sicher und einfach zu verwenden ist. Dennoch können Sie Ihre Geschwindigkeit steigern, indem Sie in Ihrer VPN-Software auf das IKEv2/IPsec-Protokoll umsteigen.

✔ Folgt ExpressVPN den wichtigsten VPN-Protokollen?

Da VPNs eine etablierte Technologie sind, gibt es viele alternative Möglichkeiten, eine VPN-Verbindung aufzubauen. OpenVPN, ein Open-Source-Projekt, bevorzuge ich. Dies bedeutet, dass der Code auf Fehler überprüft wurde. Auf Android, iOS, Linux, macOS und Windows unterstützt ExpressVPN gerne OpenVPN UDP/TCP. Außerdem können Sie OpenVPN auf Ihrem Router einrichten. Auf macOS und Windows unterstützt ExpressVPN auch das veraltete L2TP-Protokoll sowie das deutlich weniger sichere PPTP-Protokoll allein unter Windows.

🔥 Wie viel kostet ExpressVON?

ExpressVPN bietet drei verschiedene Mitgliedschaftspläne an: 12.95 $ pro Monat, 59.95 $ alle sechs Monate und 99.95 $ pro Jahr. Der einzige Unterschied zwischen diesem Service und anderen besteht darin, wie lange Sie sich verpflichten. Das Unternehmen akzeptiert alle gängigen Kreditkarten, PayPal und andere Dienste wie Alipay und WebMoney. Mit Bitcoin können auch ExpressVPN-Mitgliedschaften erworben werden.

Fazit: Lohnt sich ExpressVPN?

ExpressVPN ist der Maßstab für Premium-VPN-Dienste und übertrifft kontinuierlich die Erwartungen in Bezug auf Plattformkompatibilität, Datenschutz, Benutzerfreundlichkeit, Entsperrfunktionen und hervorragenden Kundenservice. Obwohl der Preis höher ist als der der anderen Wettbewerber, ist der Wert, den es bietet, offensichtlich. ExpressVPN strahlt Raffinesse, Stärke und Professionalität aus und ist damit eine ausgezeichnete Wahl für anspruchsvolle Verbraucher.

Während ich gespannt auf die zukünftige Erweiterung seines Sicherheits-Toolkits durch ExpressVPN warte, bleibt das aktuelle Angebot ein Fünf-Sterne-Dienst, der sicherlich die Bedürfnisse der meisten Benutzer erfüllen wird. Die umfassenden Funktionen und das konsequente Engagement von ExpressVPN für Benutzerfreundlichkeit stärken die Position des Unternehmens als führender Anbieter der VPN-Branche.

Rohit Sharma
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Hallo, ich bin Rohit Sharma, der Proxy-Experte für Blogger und Unternehmen, die ihre Online-Reichweite vergrößern möchten. Als leidenschaftlicher Verfechter von Online-Sicherheit und Datenschutz bin ich auf die Diskussion von VPNs, Proxys und anderen Cybersicherheitsthemen spezialisiert. Mit über drei Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet habe ich einen ansprechenden Schreibstil entwickelt und biete einzigartige Einblicke, die mir einen guten Ruf in der Welt des Internetmarketings eingebracht haben. Ich lade Sie ein, mir zu folgen LinkedIn um über die neuesten Trends und Strategien auf dem Laufenden zu bleiben. Lassen Sie uns gemeinsam durch die digitale Welt navigieren und dafür sorgen, dass Ihr Online-Auftritt sicher und erfolgreich ist.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Kommentare (2)

  1. Vielen Dank, dass Sie endlich über> ExpressVPN geschrieben haben
    Bewertung: Sollten Sie ihre Dienste wirklich nutzen?

    • Gern geschehen! Ich freue mich, dass Ihnen die ExpressVPN-Rezension gefallen hat. Ich bemühe mich, umfassende und informative Rezensionen bereitzustellen, die Benutzern helfen, fundierte Entscheidungen über ihre VPN-Auswahl zu treffen. ExpressVPN ist in der Tat ein erstklassiger VPN-Dienst, der sich in verschiedenen Aspekten auszeichnet und ihn zu einer überzeugenden Option für alle macht, die ein zuverlässiges und sicheres VPN-Erlebnis suchen.

Hinterlasse einen Kommentar