bytegain-transparent
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Erstellen Sie Kursabschlusszertifikate mit Teachable 2024: Neue Funktion đŸ€”

Lehrbar

Gesamturteil

Ein Kursabschlusszertifikat in Teachable ist ein digitales Dokument, das den erfolgreichen Abschluss eines bestimmten Kurses durch einen Studenten bestĂ€tigt. Zertifikate sind von entscheidender Bedeutung, um ĂŒberprĂŒfbare Online-Schulungsdienste zu ermöglichen, die verschiedenen Anforderungen wie Lizenzierung und Unternehmensschulung gerecht werden.
8.5

Aus 10 heraus

Vorteile

  • Sauberes Design
  • Professionalismus
  • Maßgeschneidert
  • SchĂŒleranerkennung
  • Verbesserte Benutzererfahrung

Nachteile

  • Gefahr des Missbrauchs

BEWERTUNG:

Preis: 30 €

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre SchĂŒler fĂŒr den Abschluss Ihrer Teachable-Kurse zu belohnen? Kursabschlusszertifikate sind eine großartige Möglichkeit, genau das zu tun! ✅

Sie zeigen potenziellen Studierenden auch, dass Ihre Kurse von hoher QualitÀt sind und dass Ihre Studierenden wertvolle FÀhigkeiten erlernen.

In diesem Artikel werde ich Sie durch die Erstellung von Kursabschlusszertifikaten mit Teachable fĂŒhren.

Außerdem gebe ich Ihnen einige Tipps fĂŒr die Gestaltung schöner und praktischer Zertifikate.

Warum sind Abschlusszertifikate wichtig?

Zertifikate sind von entscheidender Bedeutung, um ĂŒberprĂŒfbare Online-Schulungsdienste zu ermöglichen, die verschiedenen Anforderungen wie Lizenzierung und Unternehmensschulung gerecht werden.

Eine Person, die diesen Ansatz effektiv nutzt, ist Daniel Elizade, Dozent bei Teachable, der einen Zertifizierungskurs zum Internet der Dinge-Produktmanagement anbietet.

Daniel bietet Schulungen sowohl fĂŒr Einzelpersonen als auch fĂŒr Unternehmen in Online- und PrĂ€senzformaten an. FĂŒr seine Online-Studenten ist der Besitz eines Abschlusszertifikats von entscheidender Bedeutung, da es ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Kursleistungen gegenĂŒber ihren Arbeitgebern oder potenziellen Personalmanagern zu belegen.

Daniel betont den Wert seines Zertifikats, das seinen SchĂŒlern dabei hilft, ihre Kompetenzen in dem komplexen Bereich von zu demonstrieren IoT-Produktmanagement, ihnen einen Wettbewerbsvorteil bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu verschaffen.

DarĂŒber hinaus geht die Wirkung von Zertifikaten ĂŒber die bloße Authentifizierung hinaus, da sie nachweislich das Engagement der Studierenden steigern und die Abschlussquoten von Kursen steigern.

Eine von Harvard und MIT durchgefĂŒhrte Studie unterstreicht diesen Effekt und zeigt einen erheblichen Unterschied in den Kursabschlussquoten zwischen Studierenden, die sich fĂŒr die ZertifikatsĂŒberprĂŒfung in ansonsten kostenlosen Kursen entscheiden, und solchen, die dies nicht tun.

Bei denjenigen, die auf eine Zertifizierung verzichten, liegt die durchschnittliche Abschlussquote lediglich bei 5 %. Im Gegensatz dazu steigt diese Quote bei Studenten, die ein Zertifikat anstreben, auf beeindruckende 59 %.

Der wahrgenommene Wert, eine offizielle und gemeinsam nutzbare Zertifizierung ihrer Kenntnisse, FĂ€higkeiten und Fertigkeiten zu erhalten, dient als wesentlicher Motivator, wie im Bericht hervorgehoben wird.

Die zusÀtzliche Motivation, die Zertifikate bieten, kann aus beruflichen Ambitionen oder der puren Zufriedenheit damit resultieren persönliche Ziele zu erreichen.

Daniel weist darauf hin, dass viele seiner Studenten die Screenshots ihrer Zertifikate stolz auf Plattformen wie LinkedIn anzeigen und sie effektiv als solche nutzen Werkzeuge bei der Jobsuche.

Letztendlich besteht sein Ziel beim Anbieten von Zertifikaten darin, das Prestige seines Programms zu steigern und es im Vergleich zu anderen Bildungseinrichtungen, die ebenfalls Zertifizierungsprogramme anbieten, wettbewerbsfÀhig zu positionieren.

Wie erstelle ich Kursabschlusszertifikate mit Teachable?

FĂŒr Schulen mit dem Pro-Plan und höher. Das von Ihnen erstellte Abschlusszertifikat enthĂ€lt eine Seriennummer, mit der Ihre SchĂŒler ihren Fortschritt verfolgen können.

Liquid/HTML kann zum Erstellen eines eigenen Zertifikats verwendet werden oder es kann eine von drei Vorlagen ausgewĂ€hlt werden. Sie können die Zertifikate Ihrer SchĂŒler auch auf diesem Bildschirm herunterladen:

So erstellen Sie Zertifikate mit Teachable

WĂ€hlen Sie in der Admin-Seitenleiste einen Ihrer Kurse aus (klicken Sie auf „Alle anzeigen“, wenn der Kurs nicht aufgefĂŒhrt ist). Klicken Sie in der Admin-Seitenleiste auf das UntermenĂŒ „Zertifikate“.

UntermenĂŒ Zertifikate

Erstellen Sie ein Zertifikat

Klicken Sie auf Neues Zertifikat erstellen, wenn Sie zum ersten Mal ein Zertifikat erstellen. Klicken Sie auf die SchaltflÀche Neues Zertifikat, wenn Sie kein Zertifikat zum ersten Mal erstellen:

Erstellen Sie ein Zertifikat

Mit HTML/Liquid können Sie ein benutzerdefiniertes Zertifikat erstellen oder eine der Zertifikatvorlagen auswÀhlen.

Zertifikatsvorlagen

Beim Erstellen eines Abschlusszeugnisses können Sie aus drei Standardvorlagen wÀhlen. Wenn Sie eine Vorlage auswÀhlen, gelangen Sie zum Zertifikatseditor.

In der linken Seitenleiste der Registerkarte „Inhalt“ werden verschiedene Teile des Zertifikats angezeigt (z. B. Logo, Titel, Datum, Signatur usw.). Änderungen an den Zertifikatsfeldern werden in Echtzeit angezeigt. FĂŒr eine Vorschau des Zertifikats in der Vorlesungsansicht klicken Sie auf die SchaltflĂ€che Vorschau.

Zertifikatsvorlagen

Wenn Sie Ihr Zertifikat fertiggestellt haben, klicken Sie auf Fertig stellen. Anschließend kann Ihr neues Zertifikat als aktives Zertifikat ausgewĂ€hlt werden. Nach Abschluss Ihres Kurses erhalten alle Studierenden ein aktives Zertifikat.

Wenn ein Student Ihren Kurs abschließt, erhĂ€lt er nicht nur ein Abschlusszertifikat, sondern auch eine E-Mail. 

Sie können auf die Einstellungen Ihres Zertifikats zugreifen, indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken. Von dort aus können Sie den Zertifikatsnamen Ă€ndern oder das Zertifikat zurĂŒcksetzen:

Abschlusszertifikat

Benutzerdefinierte Zertifikate

Wenn Sie möchten, können Sie Liquid und/oder HTML verwenden, um ein benutzerdefiniertes Zertifikat zu erstellen.

In der Zertifikatsvorschau werden alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen angezeigt. Sie können Ihr Zertifikat auch im Vorlesungseditor in der Vorschau anzeigen, indem Sie auf die SchaltflĂ€che „Vorschau“ klicken:

Das Zertifikat wird erstellt, sobald Sie auf „Fertig stellen“ klicken.

Benutzerdefinierte Zertifikate

Auf die Einstellungen Ihres Zertifikats können Sie zugreifen, indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken. Der Name des Zertifikats kann dort geÀndert werden.

Die Breite und Höhe benutzerdefinierter Zertifikate sollte 800 bzw. 600 Pixel betragen.

Benutzerdefinierte Zertifikate können die folgenden HTML-Tags verwenden:

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

,

, , , , ,

Benutzerdefinierte Zertifikate können die folgenden HTML-Attribute verwenden:

zulassen, Vollbild zulassen, alt, Klasse, Daten, Frameborder, Höhe, href, id, Name,

Quelle, Stil, Ziel, Typ, Wert, Breite

Zur Erstellung benutzerdefinierter Zertifikate können mehrere Liquid-Variablen verwendet werden:

  • Kursname
  • aktueller_Schulname
  • Bei Verwendung des Download-Zertifikats im Admin wird der Name des Admins als aktueller Benutzer verwendet. (Block.student_name und current_user.name können ebenfalls verwendet werden)
  • course.report_card.certificate_issued_at | Datum: „%d – %m – %y“ 
  • course.report_card.certificate_serial_number

Hinweis: Ich kann nicht garantieren, dass benutzerdefinierter Code in jeder Version von Teachable funktioniert, auch in zukĂŒnftigen Versionen. Der Kodex wirkt sich sowohl auf das Erscheinungsbild als auch auf die Funktionsweise Ihrer Schule aus.

Verwalten Sie Ihre Zertifikate

Die Anzahl der Zertifikate, die Sie fĂŒr Ihre Kurse erwerben können, ist unbegrenzt. Es kann jedoch jeweils ein einzelnes Zertifikat aktiv sein. Ein inaktives Zertifikat (falls vorhanden) wird unter Ihrem aktiven Zertifikat aufgefĂŒhrt.

Sie können jedes Ihrer Zertifikate jederzeit bearbeiten, indem Sie auf die SchaltflĂ€che Bearbeiten klicken. DarĂŒber hinaus werden durch Klicken auf das MenĂŒsymbol Optionen zum Aktivieren/Deaktivieren, zur Vorschau und zum Löschen von Zertifikaten angezeigt.

Verwalten Sie Ihre Zertifikate

Ein aktives Zertifikat muss zunÀchst deaktiviert werden, bevor es gelöscht werden kann.

Zertifikate bearbeiten

Sobald einem Studierenden ein Zertifikat ausgestellt wurde, kann es nicht mehr widerrufen werden. Indem Sie Ihre Studierenden nach den im jeweiligen Kurs eingeschriebenen Personen filtern, können Sie ganz einfach Zertifikate fĂŒr die im jeweiligen Kurs eingeschriebenen Personen widerrufen.

Zertifikate manuell ausstellen

Studierende möchten möglicherweise nicht automatisch Zertifikate erhalten, wenn sie Ihren Kurs abschließen. Anstatt Ihren SchĂŒlern Abschlusszertifikate auszustellen, können Sie diese auch manuell ausstellen.

Wenn Sie dies wĂŒnschen, mĂŒssen Sie zunĂ€chst sicherstellen, dass keines Ihrer Kurszertifikate auf „Aktiv“ gesetzt ist, indem Sie die Seite „Zertifikate“ fĂŒr Ihren Kurs besuchen und auf die SchaltflĂ€che „Deaktivieren“ klicken.

Klicken Sie im Profil eines Benutzers auf die Registerkarte Registrierungen, um Zertifikate manuell auszustellen. WĂ€hlen Sie im MenĂŒ die Option „Zertifikat ausstellen“. Sie werden aufgefordert, ĂŒber ein Modal das Zertifikat auszuwĂ€hlen, das Sie ausstellen möchten. Klicken Sie auf „Ausstellen“, wenn Sie das richtige Zertifikat ausgewĂ€hlt haben.

Auf der Seite „Studenten“ Ihrer Schule können Sie auch Zertifikate in großen Mengen ausstellen. WĂ€hlen Sie die Studierenden aus, denen Sie ein Zertifikat ausstellen möchten, nachdem Sie Ihre Studierenden nach den eingeschriebenen Kursen gefiltert haben. 

Wenn Sie die Massenaktionen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Zertifikat ausstellen. Das Zertifikat, das Sie ausstellen möchten, wird in einem modalen Fenster angezeigt. Klicken Sie auf „Ausstellen“, wenn Sie das richtige Zertifikat ausgewĂ€hlt haben.

Studierende, deren Abschlusszeugnisse manuell ausgestellt wurden, erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung. Diese E-Mail enthĂ€lt einen Link zur Registerkarte „Zertifikat“ im Lehrplan.

Zertifikate herunterladen

Zertifikatskopien können von Benutzern ĂŒber die Registerkarte „Registrierungen“ heruntergeladen werden. Sie können eine Kopie des Studentenzertifikats herunterladen, indem Sie neben einem bestimmten Kurs auf die SchaltflĂ€che „Weitere Aktionen“ klicken.

Zertifikate herunterladen

FĂŒr Ihre Unterlagen können Sie eine Kopie des Zertifikats auf Ihrem GerĂ€t speichern oder ausdrucken. FĂŒr Studierende, die fĂŒr ihren Kurs ein Zertifikat erhalten haben, steht die SchaltflĂ€che „Zertifikat herunterladen“ zur VerfĂŒgung.

Widerrufen Sie Zertifikate

Zertifikate werden nach der Ausstellung auf der Registerkarte „Einschreibungen“ eines Studenten angezeigt:

Durch Klicken auf die SchaltflĂ€che „Widerrufen“ können Sie einem bestimmten SchĂŒler ein Zertifikat entziehen. Um die Änderung zu bestĂ€tigen, klicken Sie im Popup-Fenster auf OK.

Widerrufen Sie Zertifikate

Ein widerrufenes Zertifikat kann nicht ĂŒber die Registerkarte „Zertifikat“ auf der KursĂŒbersichtsseite eines Studenten heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie, dass das Zertifikat bei der ursprĂŒnglichen Ausstellung möglicherweise bereits auf den Computer oder das GerĂ€t des Studierenden heruntergeladen wurde.

ZertifikatsbestÀtigung widerrufen

SchĂŒlererfahrung

Sobald alle Vorlesungen als abgeschlossen markiert wurden, wird das Kurszertifikat freigeschaltet. Sobald der Studierende die Abschlussvorlesung absolviert hat, erscheint das Zertifikat auf dem Bildschirm.

Das Zertifikat kann auf einen Computer oder ein GerĂ€t heruntergeladen werden, indem Sie auf die SchaltflĂ€che „Herunterladen“ darunter klicken.

Studierende erhalten außerdem per E-Mail einen Link zur Ansicht der Zertifikate, sobald diese entsperrt (oder manuell ausgestellt) wurden. Um diese E-Mail zu erhalten, muss sich der Student anmelden.

Zertifikat ausgestellt

Studierende können ihre Zertifikate einsehen, indem sie im Lehrplan auf die Registerkarte „Zertifikate“ klicken. Um eine Kopie des Zertifikats auf ihrem GerĂ€t zu speichern, klicken Sie auf die SchaltflĂ€che „Herunterladen“ unter dem Zertifikat.

Hinweis- 

Zertifikat anzeigen

Wenn ein Student vom Kurs abgemeldet wird oder das Zertifikat widerrufen wurde, kann er das Zertifikat nicht mehr einsehen.

FAQ 

📜 Was sind Kursabschlusszertifikate in Teachable?

Ein Kursabschlusszertifikat in Teachable ist ein digitales Dokument, das den erfolgreichen Abschluss eines bestimmten Kurses durch einen Studenten bestÀtigt.

🚀 Wie kann ich Kursabschlusszertifikate auf Teachable erstellen?

Um Zertifikate zu erstellen, gehen Sie zu Ihren Kurseinstellungen, navigieren Sie zur Registerkarte „Zertifikate“ und befolgen Sie die bereitgestellten Richtlinien zum Entwerfen und Anpassen Ihrer Zertifikate.

đŸ’Œ Kann ich diese Zertifikate fĂŒr berufliche Zwecke nutzen?

Absolut! Teachable-Zertifikate sind professionell konzipiert und können zur Verbesserung der LebenslÀufe, LinkedIn-Profile oder Bewerbungen Ihrer Studenten verwendet werden.

💰 Fallen fĂŒr die Nutzung dieser Funktion zusĂ€tzliche Kosten an?

AbhĂ€ngig von Ihrem Teachable-Plan können zusĂ€tzliche GebĂŒhren fĂŒr die Zertifikatsfunktion anfallen. ÜberprĂŒfen Sie die Details Ihres Plans auf genaue Preise.

Sie können auch lesen:

Fazit: Erstellen Sie Kursabschlusszertifikate mit Teachable 

Das Erstellen von Kursabschlusszertifikaten mit Teachable ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Studenten fĂŒr den Abschluss Ihrer Kurse zu belohnen und potenziellen Studenten zu zeigen, dass Ihre Kurse von hoher QualitĂ€t sind.

In diesem Artikel habe ich Sie durch die Schritte zum Erstellen von Kursabschlusszertifikaten mit Teachable gefĂŒhrt. Außerdem habe ich Ihnen einige Tipps fĂŒr die Gestaltung schöner und wirkungsvoller Zertifikate gegeben.

Ich hoffe, Sie fanden diesen Artikel hilfreich! Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar.

Kashish Babber
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Kashish ist eine B.Com-Absolventin, die derzeit ihrer Leidenschaft folgt, SEO und Bloggen zu lernen und darĂŒber zu schreiben. Bei jedem neuen Google-Algorithmus-Update geht sie ins Detail. Sie ist immer lernbegierig und liebt es, jede Wendung der Algorithmus-Updates von Google zu erkunden und sich ins Detail zu begeben, um zu verstehen, wie sie funktionieren. Ihre Begeisterung fĂŒr diese Themen spiegelt sich in ihren Texten wider und macht ihre Erkenntnisse sowohl informativ als auch ansprechend fĂŒr jeden, der sich fĂŒr die sich stĂ€ndig weiterentwickelnde Landschaft der Suchmaschinenoptimierung und die Kunst des Bloggens interessiert.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie fĂŒr einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusĂ€tzliche Kosten fĂŒr Sie (ĂŒberhaupt keine!).

Hinterlasse einen Kommentar