Die besten Trends für E-Mail-Newsletter-Vorlagen von 2024: (Top Pick)

In diesem Beitrag haben wir unsere besten Trends für E-Mail-Newsletter-Vorlagen vorgestellt. Die vollständige Anleitung finden Sie hier.

Trotz der ominösen Vorhersagen, die wollten, dass es inzwischen tot ist, ist E-Mail-Marketing immer noch da und stärker als je zuvor.

Anzahl der E-Mail-Benutzer

(Quelle)

Die obige Statistik sagt alles. Mit mehr als vier Milliarden E-Mail-Nutzern weltweit E-Mail Marketing der beste Weg, etwas bekannt zu machen. 

Aus einen Blog starten und teilen Sie Ihre Geschichte mit dem Publikum, um den Kontakt zu Wiederholungstätern aufrechtzuerhalten und das Engagement für Ihre zu steigern E-Commerce-Geschäft, E-Mail-Marketing kann bei allen Marketingbemühungen ziemlich hilfreich sein.

Eines müssen jedoch alle Vermarkter berücksichtigen: E-Mail-Marketing ist ein altes Konzept. Und alte Konzepte müssen ständig neu erfunden werden und den Trends, die die Empfänger ansprechen, einen Schritt voraus sein.

Und es gibt nichts Schöneres als ein wunderschönes Design für E-Mail-Newsletter-Vorlagen.

E-Mail-Newsletter-Vorlagen: Die wichtigsten Trends von 2021

Das Publikum verschiedener Branchen hat die E-Mail-Marketing-Landschaft für 2021 auf besondere Weise geprägt, was darauf hindeutet Newsletter-Vorlagen benötigen bestimmte Elemente wie Interaktivität, kräftige Farben oder den äußerst nützlichen Dunkelmodus.

Aber ist es so einfach, Ihre Vorlagentrends richtig auf den richtigen Weg zu bringen? Lassen Sie uns hier näher darauf eingehen.

Erstellen Sie (Kunden-) Erfahrungen

Alle Marken sind heutzutage kundenorientiert, besonders im Übrigen COVID-19 hat unsere Arbeitsweise geändert, Einkäufe getätigt und mit Marken als Kunden interagiert.

Online-Einkäufe sind die neue Normalität - und in vielen Fällen heutzutage die einzige Möglichkeit, Einkäufe zu tätigen. Dies bedeutet, dass ein Kunde nicht die Möglichkeit hat, Ihr Produkt zu testen und zu prüfen, ob es funktioniert, sondern vor allem anderen einen Vorgeschmack auf Ihre Online-Präsenz erhält.

Ihr E-Mail-Newsletter kann eine gute Zeit sein, um zu glänzen, insbesondere indem er zeigt, wie Ihre potenziellen Kunden unabhängig von ihrem Standort die bestmögliche Erfahrung mit Ihrer Marke machen können Verkaufstrichter

E-Mail-Newsletter mit einem FAQ-Bereich oder einem Chat-Option unterstützen - oder ein direkter Link dazu - kann potenziellen Kunden dabei helfen, sich in Ihrer Marke und den Produkten oder Dienstleistungen, die sie anbieten kann, zurechtzufinden. Darüber hinaus müssen Ihre (potenziellen) Kunden nicht von Ihrer Marke wegsehen, was ihr Engagement erhöht.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie eines dieser Verfahren ausführen sollen, können Sie mit einem Oldie, aber Goodie, immer ein schönes Kundenerlebnis schaffen:

Kundenbewertung

(Quelle)

Beachten Sie die Links zum Kundenservice unten? Dies ist das, was Sie benötigen, um ein großartiges Kundenerlebnis in der digitalen Welt zu schaffen. Hier beginnt die Magie.

Ikonische Visuals

Die Ikonographie ist einer der Newsletter-Vorlagentrends, die hier bleiben werden. Das Erklären eines Konzepts oder der gesamten Idee hinter Ihrer Marke ist mit der Ikonografie sehr einfach und unkompliziert, was sie sehr beliebt macht.

Ein Bild sagt in der Regel mehr als tausend Worte, was insbesondere für den einzigartigen Stil jeder Marke gilt Grafikdesign, die seine ganze Persönlichkeit zeigen kann.

Über das Omie

(Quelle)

Symbole im E-Mail-Marketing können dazu beitragen, dass der Inhalt Ihres E-Mail-Newsletters einfacher, organisierter und kreativer aussieht. Symbole sind leichter zu verstehen und zu nutzen, und sie können auch dazu beitragen, die visuelle Identität Ihrer Marke zu etablieren.

Symbole im E-Mail-Marketing können auch als integrativer angesehen werden. Bilder sind schließlich eine universelle Sprache. Dies bedeutet, dass Ihre Marke über Symbole mehr potenzielle Kunden erreichen kann.

Profi-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Farbpalette verwenden, die Ihren Symbolen die energetische Kraft verleiht, um potenzielle Kunden weiter zu motivieren.

Video in E-Mail regiert immer noch

Video in E-Mails ist einer dieser E-Mail-Marketing-Trends, der nicht unbedingt ein Newsletter-Vorlage Trend, aber sind hier, um zu bleiben.

Die Möglichkeit, Videos in einer E-Mail-Marketingkampagne zu verwenden, ist eine E-Mail-Editor Ein Muss, wenn es um Tools geht, da Videos zu hohen Conversion-Raten führen können:

Conversion Rates

(Quelle)

Warum sollten Sie sich jedoch die Mühe machen, ein Video in Ihren E-Mail-Newsletter einzubetten? Zumal nicht alle ESPs HTML5 unterstützen, dh das erforderliche Formular, damit Videos in einer E-Mail funktionieren. Warum sollten Sie nach Problemumgehungen suchen?

  • Videos können besser als einfacher Text oder sogar schöne Bilder wirken. Verwenden eines Erklärvideos oder eines Testimonial Video erhöht das Engagement und behält die Augen des Empfängers auf Sie.
  • Videos sind standardmäßig kürzer als Textkopien und bieten mundgerechte Informationen, die leicht verdaulich sind.
  • Ein Video kann viral werden und Ihren E-Mail-Newsletter beliebt und begehrt machen.

Videos im E-Mail-Marketing sind für Ihr Publikum und Ihre Marke von Vorteil. Verwenden Sie sie, um Leser auf eine hochkonvertierende Zielseite umzuleiten und sie mit nützlichen Informationen zu Ihren Produkten und Ihrer Marke insgesamt zu beschäftigen.

Interaktive Elemente

Damit der E-Mail-Newsletter einer Marke auffällt, muss eine unterhaltsame Betreffzeile vorhanden sein, die potenzielle Kunden zum Öffnen verleitet.

Aber wie das Sprichwort sagt: "Es ist das, was drin ist, was zählt". Sogar das Beste Marketing-Automatisierungssoftware Mit dem herausragendsten Betreffzeilen-Tool wird die Tatsache nicht wettgemacht, dass Ihr E-Mail-Text möglicherweise… Nun, langweilig ist. Hier kommen interaktive Elemente ins Spiel!

Betrachten Sie GIFs, die die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden auf sich ziehen, und Countdown-Timer, die ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugen und ein dringend benötigtes FOMO hervorrufen. GIFs sind interaktive Elemente, mit denen sich Menschen besser an Informationen erinnern können, aber sie sind nicht die einzigen interaktiven Elemente, die funktionieren. Lassen Sie es uns noch einen Schritt weiter gehen:

Entdecken Sie das Toolkit

(Quelle)

Wie Sie oben sehen können, kann der Empfänger auf die E-Mail-Symbole klicken und verschiedene Teile des SkillShare-Toolkits erkunden. Dies gilt für ein Engagement auf hoher Ebene, da sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, selbst wenn der Interessent die E-Mail ignorieren möchte.

Interaktive E-Mails und GIFs sind bei Benutzern sehr beliebt, da Benutzer anscheinend mehr Informationen in kürzerer Zeit verarbeiten können - ähnlich wie bei Videos. Und da es sich um interaktive Elemente handelt, kann ein Benutzer mit der Marke interagieren, ohne jemals die „Markenumgebung“ zu verlassen, die der E-Mail-Text ist.

Minimalismus gegen Maximalismus 

Vermarkter und Designer erwarten, dass die beiden entgegengesetzten Trends die Trends für E-Mail-Newsletter-Vorlagen für 2021 bestimmen.

Die Dinge einfach zu halten und weniger Designelemente, kühne Typografie und ein einfacheres Design von Newsletter-Vorlagen zu verwenden, hat E-Mail-Newsletter-Vorlagen schon seit geraumer Zeit beherrscht.

Wählen Sie eine nicht ablenkende FarbmusterWenn Sie viel Leerraum verwenden, um eine bessere Lesbarkeit zu erzielen, und sogar den Dunkelmodus verwenden, kann dies zu einem minimalistischen Design führen.

Darüber hinaus vermitteln minimalistische Designs den Eindruck einer luxuriöseren Marke. Diese Marke legt großen Wert auf Ästhetik und möchte schön aussehen und gleichzeitig die Empfänger in die richtige Richtung führen: zu einem umsetzbaren CTA.

Iphone SE

(Quelle)

Angenommen, Ihr Publikum schätzt ein ausgefeilteres visuelles Muster und möchte Bilder und Kopien, die es auf dem Laufenden halten Verkaufstrichter auf unkomplizierte Weise. In diesem Fall ist Minimalismus das, was Ihre Newsletter-Vorlagen benötigen.

Keine Marke ist jedoch die gleiche wie die vorherige, und für jeden Trend gibt es einen Gegentrend. Sprechen wir also über Maximalismus:

Sehen Sie etwas, das Ihnen gefällt

(Quelle)

Einige Marken sind jugendlich, kraftvoll und voller Farben. Viele Farben und Bilder, aufwändige Details und viele Designelemente bilden die Ästhetik, die das Publikum zum Ausdruck bringt.

Wenn Ihre Marke eine davon ist, haben Sie keine Angst davor, maximalistische Elemente und kühne Typografie zu verwenden, die die Aufmerksamkeit auf das lenkt, was Sie zu sagen haben.

Und sei auch nicht geizig mit Farben. Erstellen Sie Designs, die Aufmerksamkeit erregen, aber beachten Sie, wie reaktionsschnell Ihre E-Mails sind. Wie sieht eine maximalistische E-Mail auf einem mobilen Gerät aus? Sie möchten keinen Bildschirm mit defekten Elementen, wenn Sie versuchen, die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden zu erregen.

Schnelle Navigation:

Fazit: Die besten Trends für E-Mail-Newsletter-Vorlagen von 2024

E-Mail-Newsletter sind so wichtig wie nie zuvor, insbesondere heutzutage, wenn alles online und digital ist. Die blinde Verwendung von Newsletter-Vorlagen nützt Ihnen jedoch nichts.

Der erste Schritt, um die Trends herauszufinden, die für Sie funktionieren, besteht darin, Ihr Publikum zu untersuchen. Erstellen Sie anschließend Segmente und personalisieren Sie Ihre Nachricht so, dass sie maßgeschneidert aussieht und sich auch so anfühlt.

Seien Sie rechtzeitig, relevant und vergessen Sie niemals den A / B-Test.

Autor Bio:

Téa Liarokapi ist eine Content-Autorin, die für das E-Mail-Marketing-Software-Unternehmen Moosend arbeitet, und eine obsessive Autorin im Allgemeinen. In ihrer Freizeit versucht sie, neue Wege zu finden, um mehr Bücher in ihr Bücherregal zu stecken und Ideen und Katzen zum Spielen zu finden.

Kashish Babber
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Kashish ist eine B.Com-Absolventin, die derzeit ihrer Leidenschaft folgt, SEO und Bloggen zu lernen und darüber zu schreiben. Bei jedem neuen Google-Algorithmus-Update geht sie ins Detail. Sie ist immer lernbegierig und liebt es, jede Wendung der Algorithmus-Updates von Google zu erkunden und sich ins Detail zu begeben, um zu verstehen, wie sie funktionieren. Ihre Begeisterung für diese Themen spiegelt sich in ihren Texten wider und macht ihre Erkenntnisse sowohl informativ als auch ansprechend für jeden, der sich für die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft der Suchmaschinenoptimierung und die Kunst des Bloggens interessiert.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Hinterlasse einen Kommentar